Weltmarkt

Deutschland zweitgrößter MedTech-Produzent der Welt

Der Weltmarkt für Medizintechnologien (ohne IVD) betrug 2017 rund 390 Milliarden US-Dollar (Quelle: Spectaris-Jahrbuch 2018 auf der Basis von Daten von Frost & Sullivan sowie EvaluateMedTech). Deutschland liegt mit einem Anteil von 9,9 Prozent, nach den USA (38,8 Prozent) noch vor Japan und China an zweiter Stelle.

Das englische Marktforschungsunternehmen Evaluate MedTech prognostizierte im Herbst 2018 einen durchschnittlichen Anstieg des weltweiten Medizintechnik-Marktes um 5,6 Prozent von 405 Mrd. Dollar im Jahre 2017 auf 595 Mrd. Dollar im Jahre 2024. Das Wachstum ist je nach Produktart aber unterschiedlich. Produkte für die Neurologie werden mit plus 9,1 Prozent am stärksten wachsen. Auch Diabetes-Produkte liegen mit plus 7,8 Prozent sehr gut im Rennen. Unterdurchschnittlich werden sich dagegen die diagnostische Bildgebung und Orthopädie-Produkte mit jeweils plus 3,7 Prozent entwickeln.

Innerhalb der Europäischen Union haben die deutschen Medizintechnik-Unternehmen mit Abstand den größten Anteil. Von den rund 95 Milliarden Euro Umsatz entfielen 32,4 Milliarden Euro (inklusive Kleinbetriebe) auf Unternehmen mit Unternehmenssitz in Deutschland. Es folgen Irland (11,6 Mrd. Euro), Frankreich (11,0 Mrd. Euro), Italien (9,5 Mrd. Euro) und Großbritannien (8,2 Mrd. Euro).
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Die Deutsch-Finnische Handelskammer (AHK Finnland) veranstaltet am 11. Oktober 2019 gemeinsam mit der IHK Dresden ein Businessforum zum Thema E-Health und hochautomatisierte Fertigung in der Gesundheitsbranche. Ziel des Forums ist es, deutsche und finnische Unternehmen zusammenzubringen, um neue... Weiterlesen

  • Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) organisiert vom 24. bis 27. Juni 2019 eine Geschäftsanbahnungs- und Markterschließungsreise für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nach Nigeria. Neben einer Einführung in den nigerianischen Markt gibt es in Abuja und Lagos Workshops zur Bedarfsermittlung, Projektbesuche und das Nigerian-German Healthcare Forum. Weiterlesen

  • Die diesjährige MedTech Conference vom US-Verband AdvaMed findet vom 23. bis 25. September 2019 in Boston statt. Erwartet werden rund 3.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt, darunter zahlreiche CEOs der MedTech-Branche, Politiker und Behördenvertreter. Für KMU werden erneut Sessions mit potenziellen Partnern in den USA angeboten. Weiterlesen


©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik