Cookie-Einstellungen

Zur fortlaufenden Verbesserung unserer Angebote nutzen wir den Webanalysedienst matomo.

Dazu werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, was uns eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht. Die so erhobenen Informationen werden pseudonymisiert, ausschließlich auf unserem Server gespeichert und nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt - so kann eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über einen Klick auf "Cookies" im Seitenfuß widerrufen.

Weitere Informationen dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Beiträge aus allen Unterthemen

Filter anzeigenFilter verbergen

  • Filterung nach Inhaltstyp


Alle Filter zurücksetzen

25.10.2021
Herz-Ckeck-50: Früherkennung verbessern

Das Gesundheitsministerium will ein Gesetz zur besseren Vorsorge und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (HKE) erarbeiten. Wir haben großartige Behandlungsmöglichkeiten, müssen die Erkrankungen aber früher erkennen und strukturierter angehen. Dazu haben wir bereits 2021 ein umfangreiches Positionspapier vorgelegt, beispielsweise mit einem Herz-Check-50.

25.10.2021

Jetzt herunterladen von: BVMed-Positionspapier zur Bundestagswahl 2021 | Eine Nationale Strategie für eine leitlinien- und bedarfsgerechte Versorgung von Patient:innen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Deutschland
  • Wiederbelebung
    Aktionstag Wiederbelebung im Bundestag: GRC und BVMed fordern Maßnahmenpaket

    Der Deutsche Rat für Wiederbelebung (GRC) und der BVMed haben einen „Aktionstag Wiederbelebung“ im Bundestag durchgeführt. Denn das schnelle Handeln von umstehenden Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes rettet Leben. Aber: Die Laien-Reanimationsquote ist in Deutschland mit 51 Prozent niedriger als im EU-Vergleich. GRC und BVMed fordern die Umsetzung eines Maßnahmenpakets Wiederbelebung.

    Pressemeldung17.05.2024

    Mehr lesen
  • Welthypertonietag
    Diabetes-Experte gibt Tipps für gute Blutdruck-Werte

    Besonders bei Diabetes Typ 2 besteht ein deutliches Risiko für erhöhte Blutdruck-Werte und daraus resultierende Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Zum Welthypertonietag am 17. Mai 2024 empfiehlt der Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe (VDBD) insbesondere Diabetespatient:innen, ihren Blutdruck zu überwachen.

    Artikel14.05.2024

    Mehr lesen
  • Bluthochdruck
    Deutsche Herzstiftung: Warum regelmäßiges Blutdruckmessen so wichtig ist

    Regelmäßiges Blutdruckmessen ist wichtig. Zum Welthypertonietag am 17. Mai stellt die Deutsche Herzstiftung ein kostenloses Paket zum Thema Bluthochdruck zur Verfügung.

    Artikel14.05.2024

    Mehr lesen
  • Bluthochdruck
    BVMed zum Welthypertonietag am 17. Mai: Medizintechnik als Teil der Lösung gegen Bluthochdruck

    Der BVMed weist zum Welthypertonietag am 17. Mai auf die Bedeutung einer frühen Erkennung von Bluthochdruck hin, um folgenschwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu vermeiden. Früherkennung sei "ein Schlüssel zum Erfolg" – mit Medizintechnik, KI und Labordiagnostik. Aber auch bei der Behandlung ist mit der renalen Denervation Medizintechnik ein Teil der Lösung.

    Pressemeldung14.05.2024

    Mehr lesen
  • Volkskrankheiten
    HKE, Diabetes, Adipsoitas: Volkskrankheiten ganzheitlich bekämpfen

    Gesundheitsminister Lauterbach will einen Gesetzentwurf zur Stärkung der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (HKE) vorlegen. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begrüßt die Initiative, allerdings greife ein selektives Maßnahmenpaket zu kurz. Die DDG weist darauf hin, dass bereits andere Volkskrankheiten wie Diabetes mellitus und Adipositas Vorläufer von Herzerkrankungen sein können.

    Artikel01.05.2024

    Mehr lesen
  • Herzschrittmacher retten leben

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    BVMed-Bildergalerie Herz/Kardiologie

    Hier können Sie Bilder von BVMed-Fotoshootings zum Thema Herz/Kardiologie kostenfrei herunterladen und verwenden. Credit: BVMed/Kurt Paulus

    Liste

    Mehr lesen
  • Ultraschall-Untersuchung des Herzens

    HerzCheck
    Lauterbach will regelmäßige Herzvorsorge als Kassenleistung

    Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will die regelmäßige Herzvorsorge künftig zur Kassenleistung machen. Wie die Bild am Sonntag berichtete, sehen dies die Eckpunkte des neuen „Herz-Gesetzes“ vor, das noch vor der Sommerpause im Kabinett beraten und Anfang 2024 in Kraft treten soll. Der BVMed setzt sich seit längerem für einen "HerzCheck50" und eine verbesserte Früherkennung ein.

    Artikel17.04.2024

    Mehr lesen
  • Bluthochdruck
    Renale Denervation bei resistenter Hypertonie effektiv

    Die renale Denervation ist eine wirksame und verträgliche Option für Betroffene mit einem unkontrollierten Bluthochdruck. Das legte Felix Mahfoud vom Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg auf einer DGK-Pressekonferenz dar.

    Artikel17.04.2024

    Mehr lesen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    Positiver Trend: AOK-Gesundheitsatlas zeigt anhaltenden Rückgang bei Herzerkrankungen

    Eine aktuelle AOK-Datenauswertung zeigt einen anhaltenden Rückgang bei der Zahl der herzkranken Menschen in Deutschland. So sank der Anteil der Menschen ab 30 Jahren mit einer Koronaren Herzerkrankung (KHK) von 2017 bis 2022 um knapp acht Prozent. Bei den Erkrankungen Diabetes mellitus Typ 2 und Bluthochdruck sind dagegen Anstiege zu verzeichnen.

    Artikel09.04.2024

    Mehr lesen

Ihr Kontakt zu uns

Service

News abonnieren

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter, E-Mail-Alerts zu unseren Themen oder Pressemeldungen.

Jetzt abonnieren

Die Akademie

Von Compliance über Nachhaltigkeit bis hin zu Kommunikation. Unsere Akademie bietet der MedTech-Community eine Vielfalt an Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung an. Entdecken Sie unsere Seminare, Workshops und Kongresse.

Zu den Veranstaltungen