Blog

Ukraine-Krieg | Info-Blog

Relevante Informationen für die MedTech-Branche

Informationen vom Bund und der EU


Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz:
1. der Fragen-und-Antworten Katalog vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) finden Sie hier.
2. die übersichtliche, praktische und stets aktuelle Übersicht zum Stand der Sanktionen

Bundesregierung
1. Statement zum SWIFT-Ausschluss russischer Banken: Link
2. Humanitäre Hilfe für die Menschen aus der Ukraine: Link

Europa
1. Die Veröffentlichungen im EU Amtsblatt finden Sie hier.
2. Weiterhin wurden folgede Luftverkehr-Beschränkungen beschlossen: Link

Die EU-Führungsspitzen haben am 10. und 11. März 2022 in Versailles eine Erklärung zur Aggression Russlands gegen die Ukraine sowie zur Stärkung der Verteidigungsfähigkeiten, zur Verringerung der Energieabhängigkeit und zum Aufbau einer robusteren wirtschaftlichen Basis angenommen.

Bei der EU-Ratstagung haben die 27 EU-Mitgliedstaaten auch das Thema der einer EU-Beitrittsperspektive der Ukraine erörtert und die EU-Kommission um eine Stellungnahme zu möglichen EU-Beitrittsverfahren Moldawiens und Georgiens gebeten. Jedoch sind kurzfristige Auswirkungen hier aller Wahrscheinlichkeit nach nicht zu erwarten, da neue EU-Beitritte an die Bedingungen der Kopenhagener Kriterien geknüpft sind und umfangreiche Vorbereitungen in politischer und wirtschaftlicher Hinsicht erfordern. Hier finden Sie die offizielle Erklärung von Versailles.

Weitere Maßnahmen aus dem 4. Sanktionspaket finden Sie in der folgenden Ausgabe des EU-Amtsblattes.

Die EU-Kommission baut ihr Informationsangebot immer weiter aus:



EFTA
Maßnahmen seitens der Schweiz finden Sie auf der Seite des SECO.
  • Weitere Artikel zum Thema
  • COVID-19 | Info-Blog

    Im COVID-19-Info-Blog informiert der BVMed regelmäßig rund um die Coronavirus-Pandemie: Sie finden hier u. a. aktuelle Gesetzgebungen und Verordnungen zum Testen und Impfen von Branchenmitarbeitern, zum Reisen und zur Quarantäne, sowie Hinweise und Links zu Liquiditätshilfen und Förderprogrammen. Außerdem informieren wir über arbeitsrechtliche Fragen z. B. zu Kurzarbeit, Systemrelevanz, Arbeitsschutz und Betriebsabläufen. Mehr

  • Nachhaltiges Lieferketten-Management

    Moderne Medizintechnologien dienen den Menschen und ihrer Gesundheitsversorgung. Hierbei müssen die Lebensgrundlagen der Menschen im Blick behalten werden. Menschenrechte müssen umfassend geachtet und sichergestellt werden. Dies muss ein zentrales Anliegen in einer globalisierten Welt mit komplexen Liefer- und Warenströmen sein. Die Unternehmen der Medizintechnik stellen sich ihrer Verantwortung und arbeiten seit Jahren konsequent an einem nachhaltigeren Lieferkettenmanagement. Mehr

  • Die deutsche Medizintechnikindustrie ist sehr exportintensiv - mit Exportquoten von rund 66 Prozent. Mitte der 90er Jahre waren es lediglich rund 40 Prozent. Mehr


©1999 - 2022 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik