Digitalisierung

Nachfolgend finden Sie alle Seminare, Schulungen und Konferenzen aus dem Bereich Digitalisierung.
  • Veranstaltung
    Mittwoch, 09.03.2022 - Freitag, 11.03.2022

    Die Webinar-Reihe gibt vor dem Hintergrund von Fachvorträgen zahlreicher Experten:innen Einblick in die Anforderungen und Herausforderungen bei der Etablierung einer digialen Gesundheitsanwendung im deutschen Gesundheitsmarkt und soll die Hersteller in ihrer Entscheidungsfindung und Vorgehensweise unterstützen.

    Mehr
  • Veranstaltung
    Dienstag, 24.05.2022 - Mittwoch, 25.05.2022

    Die Informationssicherheit wurde in den letzten Jahrzehnten zu einem wesentlichen Faktor im beruflichen Umfeld. War das Thema in der Vergangenheit eher im Bereich der IT angesiedelt, so nimmt es heute über Vorgaben und Regelungen über die IT hinaus Einfluss auf den Berufs- und Geschäftsalltag. In dem Seminar werden die Grundlagen der Informationssicherheit vermittelt, Grundbegriffe und deren Bedeutung werden erläutert. Die Teilnehmer:innen erhalten anhand ausgewählter Praxisbeispiele einen Einblick in die Vorgehensweise von Hackern und den Zweck grundlegender Sicherheitsmaßnahmen. Die Merkmale eines professionellen Informationssicherheitsmanagementsystems werden anhand der Norm ISO 27001 dargestellt. Das Seminar wird abgerundet durch einen Einblick in das Risikomangement im Kontext der Informationssicherheit.

    Mehr
  • Veranstaltung
    Donnerstag, 30.06.2022

    Abrechnung nach § 302 SGB V | Grundlagen und Tipps für die erfolgreiche Abrechnung von Hilfsmitteln und Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs)
    Vielfältige Anforderungen der Kassen, komplexe technische Prozesse oder ein gänzlich neuer Regelungsrahmen stellen die Hilfsmittelleistungserbringer sowie die DiGA-Hersteller noch immer vor Herausforderungen bei der Abrechnung nach § 302 SGB V. Mit Blick auf die zunehmende Digitalisierung administrativer Prozesse und ein nahendes eRezept sowie das fortbestehende Retaxierungsrisiko bestehen auch bei der Abrechnung von Hilfsmittelversorgungen Unsicherheiten.

    Mehr
  • Veranstaltung
    Freitag, 16.09.2022

    Durch die Vernetzung von Medizingeräten kann die Behandlungseffizienz gesteigert werden. Die Interoperabilität der Systeme gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung. Über angemessene und sachgerechte Maßnahmen muss der Informationssicherheit Rechnung getragen werden. Die Berücksichtigung gesetzlicher und normativer Anforderungen bei der Vernetzung der Medizingeräte ist hierbei unerlässlich. Doch: Welche Maßnahmen sollten Hersteller und Betreiber sinnvollerweise umsetzen, um die Informationssicherheit vernetzter Medizingeräte zu gewährleisten?

    Mehr
  • Veranstaltung
    Freitag, 28.10.2022

    Informationssicherheit ist eine Managementaufgabe. Die Anforderungen an das Informationssicherheitsniveau sind dabei von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Unter Berücksichtigung der Vorgaben der Unternehmensleitung und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen müssen dementsprechende Maßnahmen umgesetzt werden. Führungskräfte erhalten einen Einblick in die Methoden und Denkweisen der Informationssicherheit. Dabei werden Ansätze und Methoden gängiger Normen zur Informationssicherheit vorgestellt und typische Aufgaben von Führungskräften und der „obersten Leitung“ im Sinne der Normen erläutert.

    Mehr

©1999 - 2022 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik