Innovationsklima

Innovationsklima

BVMed-Innovationsklima-Index sinkt weiter

Der „Innovationsklima-Index Medizintechnik“ des BVMed fiel im vierten Jahr in Folge von einem Wert von 6,2 im Jahr 2013 auf nur noch 4,5 im Jahr 2017. Als innovativsten Forschungsbereich schätzen die Unternehmen die Kardiologie ein.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Auf einer Skala von 0 (sehr schlecht) bis 10 (sehr gut) bewerten die Unternehmen das Innovationsklima für Medizintechnik in Deutschland im Durchschnitt nur noch mit 4,5. Der Index 2017 ist damit gegenüber den Vorjahren weiter rückläufig. In den Jahren 2012 und 2013 lag er noch bei 6,2 Punkten.

Als innovativsten Forschungsbereich schätzen die Unternehmen – wie im Vorjahr – die Kardiologie ein. 36 Prozent der Befragten nennen diesen Versorgungsbereich. Es folgen Onkologie (29 Prozent), Neurologie (29 Prozent), Diagnostik (27 Prozent) und Orthopädie (16 Prozent).
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Die HAWtech – ein Verbund deutscher Fachhochschulen im MINT-Bereich – erörtert am 3. und 4. Mai 2018 in Berlin, welche Kompetenzen von Ingenieuren in Zukunft gefordert werden. Die Tagung an der HTW Berlin richtet sich an Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Bildung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Weiterlesen

  • MedTech Radar zu Start-up-Finanzierung

    Strategische Kooperationen zwischen Medizintechnik-Unternehmen und Start-ups könnten der Branche neue Innovationsimpulse verleihen und gerade für den Mittelstand ein relevanter Erfolgsfaktor sein. Dies gilt insbesondere angesichts eines zunehmend komplexen regulatorischen Marktumfelds durch die neue EU-MDR, die vor gut einem Jahr in Kraft getreten ist. Welche Vorteile Start-ups in dieser Situation einbringen und was Gründer, Investoren sowie etablierte Medizintechnik-Unternehmen bei den Start-up Pitches des "MedTech Radar Live 2018" erwarten können, darüber berichtet der gemeinsame Medienservice "MedTech Radar" in seiner zehnten Auflage. Weiterlesen

  • Die Medizintechnik bleibt nach 2016 auch 2017 das Segment mit der größten Anzahl an Patentanmeldungen beim Europäischen Patentamt (EPA), berichtet die Ärzte-Zeitung. Wie aus dem EPA-Jahresbericht 2017 hervorgeht, verzeichnete die Medizintechnik gegenüber dem Vorjahr einen Anstieg von 6,2 Prozent auf insgesamt 13.090 Patentanmeldungen. Weiterlesen


©1999 - 2018 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik