Krankenhaus

Fusion von GDEKK und AGKAMED gescheitert

Die beiden Einkaufsgemeinschaften GDEKK und AGKAMED werden nicht fusionieren. Nach dem rund 18-monatigen Sondierungs- und Evaluierungsverfahren habe sich am Ende herausgestellt, dass die Voraussetzungen zur Umsetzung der strategischen Konzeption beider Unternehmen aus ihrer Sicht nicht miteinander vereinbar seien, erklärte die AGKAMED in einer Pressemitteilung. Ende Oktober hatten beide Unternehmen noch erklärt, in die abschließenden Beratungen für einen Zusammenschluss eingetreten zu sein. Details: bibliomedmanager.de/news-des-tages.
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Das diesjährige Münchner Klinik-Seminar dreht sich am 10. und 11. Februar 2020 um das noch nicht abgearbeitete Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) von 2016 sowie weitere Reformvorschläge. Vertreter der großen Klinikverbände diskutieren dazu mit den Industriepartnern. Weiterlesen

  • MDR-Flyer des BVMed für Kliniken, Heime und Arztpraxen | "Medizinprodukte im Bestand und im Lager sind nicht betroffen"

    Die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR), die ab 26. Mai 2020 gilt, betrifft keine Produkte, die in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Heimen oder Arztpraxen bereits verwendet werden oder sich in einem Lager befinden. Darauf weist der BVMed in einem Infoflyer "Anwendung und Status der neuen europäischen Verordnung über Medizinprodukte" hin. "Wir erhalten derzeit viele Anfragen aus den Krankenhäusern, Arztpraxen und von anderen Betreibern und Anwendern von Medizinprodukten zum Stand der Umstellung auf den neuen Rechtsrahmen, der Verwendbarkeit von Bestandsprodukten und den Übergangsfristen. Deshalb wollen wir mit dieser Information Klarheit schaffen", so BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll. Weiterlesen

  • MdB Riebsamen beim BVMed: "Es gibt Bewegung in der Krankenhausfinanzierung"

    Das Selbstkostendeckungsprinzip in der Finanzierung der Krankenhauspflege, das vor einem Jahr mit dem Pflegepersonalstärkungsgesetz eingeführt wurde, kann nach Ansicht des CDU-Bundestagsabgeordneten Lothar Riebsamen, Berichterstatter seiner Fraktion für den Krankenhausbereich, nur eine Übergangsregelung sein. "Es muss möglich sein, die Pflege wieder in ein Gesamtsystem der DRG-Welt vernünftig einzubinden", sagte Riebsamen auf dem Gesprächskreis Gesundheit des BVMed in Berlin. Bewegung sieht Riebsamen auch in der Diskussion um die Finanzierung der Krankenhaus-Finanzierungskosten. Weiterlesen


©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik