Cookie-Einstellungen

Zur fortlaufenden Verbesserung unserer Angebote nutzen wir den Webanalysedienst matomo.

Dazu werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, was uns eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht. Die so erhobenen Informationen werden pseudonymisiert, ausschließlich auf unserem Server gespeichert und nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt - so kann eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über einen Klick auf "Cookies" im Seitenfuß widerrufen.

Weitere Informationen dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

 - Nutzenbewertung Bewertungsverfahren-Datenbank des BVMed (BVData)

ArtikelBerlin, 01.12.2023

Die Bewertungsverfahren-Datenbank (BVData)Externer Link. Öffnet im neuen Fenster/Tab. des BVMed bereitet aus Perspektive der Unternehmen der Medizinproduktehersteller die Methodenbewertungsverfahren mit Medizinprodukten des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) und weiterer beteiligter Organisationen auf.

BVData | Interessenten-Anfrage an bvdata@bvmed.de
BVData | Nutzer-Login https://bvdata.bvmed.deExterner Link. Öffnet im neuen Fenster/Tab.

Einführungsvideo in die Datenbank BVData

Sie benötigen den Flash Player.

Inhalt
Die vom G-BA und IQWiG veröffentlichten Methoden mit Medizinprodukten und deren Verfahren und Abläufe, von der Eröffnung bis zur abschließenden Bewertung, sind in BVData aufbereitet. Dokumente, die der BVMed exklusiv im Stellungnahmeverfahren erhält, werden ergänzend hinterlegt. Darüber hinaus werden auch die Qualitätssicherungsdaten vom G-BA zur Analyse der Fallzahlen eines Verfahrens bereitgestellt.
Startseite BVData

Auf diese Weise wird erreicht, dass die gesammelten Datensätze zur Erprobung und Bewertung von Medizinprodukten von Benutzern auf Basis vordefinierter Kriterien schnell und aussagekräftig analysiert werden können. Die Nutzer können durch die Datenbank effizienter analysieren und Lösungen konzipieren.
Hauptseite der Methode

Die in BVData enthaltenen Verfahren sowie die Darstellung der Ergebnisse aus der Erprobung stehen Benutzern mit einer Zugangsberechtigung online 24/7 zur Verfügung. BVData ist mit einer modularen Struktur aufgebaut, dass die Datenbank um weitere Funktionen ergänzt werden kann.
Ergebnisse als Zeitstrahl

Vorteile einer Methodendatenbank
BVData deckt den Bedarf an einer einheitlichen Lösung zur Darstellung und interaktiven Zusammenarbeit an den Nutzenbewertungsverfahren, die nach gültiger Rechtslage des SGB V vom Gemeinsamen Bundesausschuss eingeleitet werden. BVData kombiniert Veröffentlichungen aus unterschiedlichen Quellen und eröffnet damit folgende Vorteile für Unternehmen der Medizintechnologie:

  • Vereinfachte Recherche innerhalb organisationsübergreifenden Veröffentlichungen von Nutzenbewertungsverfahren (G-BA, IQWiG, BfArM, Bewertungsausschuss)
  • Austausch von Informationen zwischen Mitarbeitern und Hinzufügen eigener Notizen
  • Downloadmöglichkeit der in den Methoden hinterlegten Dokumente
  • Dashboard zur visuellen Darstellung laufender Verfahren über Charts und Tabellen
  • Favoritenansicht, News, Kommentarfunktion
  • Individuelle Zugänge für Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen

Verfahrensablauf

Gemeinschaftlich
Betreiber von BVData ist der BVMed. Der BVMed stellt die technische Infrastruktur über seine Partner zur Verfügung und sorgt für die Pflege der Informationen in der Datenbank. Als unabhängiger Betreiber kann der BVMed die Datenbank entsprechend des Bedarfs der Nutzer anpassen und erweitern. Dadurch können strukturbezogene Änderungen nahezu in Echtzeit abgebildet werden und die Inhalte auf die aktuelle Gesetzeslage angepasst werden.
Das Konzept der Datenbank wurde vom BVMed-Fachbereich Methoden- und Nutzenbewertung (FBMNB) erstellt. BVData ist eine Webapp und somit über Browser aus dem Internet aufrufbar. Den Nutzern von BVData wird eine Möglichkeit zum vertraulichen Austausch gegeben.

Kostenpflichtiger Zugang
Die Zugänge werden den BVMed-Mitgliedsunternehmen und weiteren interessierten Medizinprodukteherstellern kostenpflichtig zur Verfügung gestellt. Für BVData fällt eine monatliche Gebühr i. H. v. 100 € zzgl. USt an. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Die Zahlung erfolgt als Jahresrechnung für 12 Monate im Voraus. Details zu den Gebühren und den Zahlungsbedingungen senden wir auf Anfrage in einem Vertragsangebot gerne zu.

BVData | Interessenten-Anfrage
BVData | Nutzer-LoginExterner Link. Öffnet im neuen Fenster/Tab.

Ihr Kontakt zu uns

Service

News abonnieren

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter, E-Mail-Alerts zu unseren Themen oder Pressemeldungen.

Jetzt abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

  • Forschung-Entwicklung
    BVMed: Medizinforschungsgesetz um Medizintechnik erweitern

    Bei den Regelungen zu den Ethikkommissionen spricht sich der BVMed dafür aus, dem Arbeitskreis Medizinischer Ethikkommissionen (AKEK) auch für Medizinprodukte eine Richtlinienbefugnis zu übertragen. Dies müsste im entsprechenden Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz (MPDG) verankert werden. Damit würden die Vorlagen, Leitlinien und Beschlüsse des AKEK deutlich mehr Verbindlichkeit...

    Pressemeldung20.02.2024

    Mehr lesen
  • Nutzenbewertung
    Medizintechnik-Methodenbewertung | Über 400 Verfahren in der BVMed-Datenbank „BVData“ abgebildet

    Die Anforderungen an die sichere und leistungsfähige Behandlung von Patient:innen mit Medizinprodukten wachsen stetig. Mit geeigneten Datenquellen können wichtige Erkenntnisse aus dem Versorgungsalltag gewonnen werden, um die Behandlungsqualität zu verbessern. Ein wichtiges Instrument für Medizintechnik-Hersteller, um den Nutzen von Medizinprodukten zu belegen, sind Verfahren der...

    Pressemeldung27.01.2023

    Mehr lesen
  • Studien
    Herzgesellschaften für Vereinfachungen bei klinischen Studien

    Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung (DGK) fordert zusammen mit anderen Fachgesellschaften und Organisationen, die Rahmenbedingungen für randomisierte kontrollierte klinische Studien (RCT) zu vereinfachen. Diese seien „oft zu komplex, zu kostspielig und zu langwierig“, berichtet das Deutsche Ärzteblatt Online. „Statt neue, sichere Erkenntnisse über...

    Artikel18.01.2023

    Mehr lesen

Kommende Veranstaltungen

  • Einführungsseminar
    Erfolgreiches Marketing von MedTech-Unternehmen

    Als Mitarbeiter:in im Marketing oder Produktmanagement haben Sie eine Schlüsselrolle für den Erfolg Ihres Unternehmens. Die richtige Strategie entwickeln, Produktvorteile erkennen, formulieren und im Zusammenspiel mit Agenturen an Entscheidungsträger und Kunden kommunizieren – dies sind Fähigkeiten, die professionelle Produkt- oder Marketing-Manager:innen kontinuierlich aktualisieren und...

    Seminaron-site
    Berlin, 25.06.2024 09:00 - 17:00 Uhr
    organizer: BVMed-Akademie
    Schwerpunkt: Kommunikation

    Zur Veranstaltung: Erfolgreich im Marketing von MedTech-Unternehmen
  • Gesprächsforum
    Frauengesundheit: Werden digitale Anwendungen der Durchbruch für gendersensible Medizin sein?

    Die gemeinsame Veranstaltung „Frauengesundheit im Fokus: Werden digitale Anwendungen der Durchbruch für gendersensible Medizin sein?“ von BVMed e.V. und Taylor Wessing widmet sich dem Status Quo, den künftigen Möglichkeiten und notwendigen Voraussetzungen für den Einsatz von Digital Health in der Frauenmedizin.

    Gesprächsforumon-site
    Berlin, 25.06.2024 17:00 - 21:00 Uhr
    organizer: BVMed
    Schwerpunkt: Digitalisierung

    Zur Veranstaltung: Frauengesundheit im Fokus
  • Online-Seminar
    MDR Online-Seminar | Wirtschaftsakteure der MDR: Der Händler

    Die MDR regelt die Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten. Im Zuge der Änderung von früheren Richtlinien wurden zudem neue gesetzliche Bestimmungen für Wirtschaftsakteure aufgenommen. In vielerlei Hinsicht herrscht immer noch Unklarheit in Bezug auf die konkrete Umsetzung. Deshalb widmet sich dieses Online-Seminar dem Thema Wirtschaftsakteure, insbesondere den Händlern.

    Seminardigital
    26.06.2024 11:30 - 13:30 Uhr
    organizer: BVMed
    Schwerpunkt: Regulatorisches

    Zur Veranstaltung: Wirtschaftsakteure der MDR: Der Händler

Ihre Vorteile als BVMed-Mitglied

  • Organisation

    In über 80 Gremien mit anderen BVMed-Mitgliedern und Expert:innen in Dialog treten und die Rahmenbedingungen für die Branche mitgestalten.

  • Information

    Vom breiten Serviceangebot unter anderem bestehend aus Veranstaltungen, Mustervorlagen, Newslettern und persönlichen Gesprächen profitieren.

  • Vertretung

    Eine stärkere Stimme für die Interessen der Branche gegenüber politischen Repräsentant:innen und weiteren gesundheitspolitischen Akteur:innen erhalten.

  • Netzwerk

    An Austauschformaten mit anderen an der Versorgung beteiligten Akteur:innen, darunter Krankenkassen, Ärzteschaft oder Pflege teilnehmen.

Die Akademie

Von Compliance über Nachhaltigkeit bis hin zu Kommunikation. Unsere Akademie bietet der MedTech-Community eine Vielfalt an Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung an. Entdecken Sie unsere Seminare, Workshops und Kongresse.

Zu den Veranstaltungen