Gesundheitspolitik

BVMed fordert "neue Innovationskultur"

Zum Jahreswechsel 2016/17

Der Bundesverband Medizintechnologie fordert zum Jahreswechsel 2016/17 eine neue "Innovationskultur" in der Weiterentwicklung und Verbesserung der Patientenversorgung in Deutschland durch neue technische Lösungen. Moderne Medizintechnologien oder telemedizinische Anwendungen, die sich an Patientenbedürfnissen orientieren, "müssen gefördert und zeitnah ermöglicht werden", so BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt. Die Institutionen der Selbstverwaltung sollten eine positive Einstellung gegenüber dem medizinisch-technischen Fortschritt etablieren. Damit wird den Patienten und der Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung in Deutschland am besten geholfen, so der BVMed.

Die Herausforderungen an die medizinische Versorgung durch immer mehr ältere Menschen, immer mehr chronische und multimorbide Patienten und immer weniger Ärzte und Pflegekräfte seien nur durch technische Weiterentwicklungen und Innovationen zu meistern. Deshalb müsse sich die Gesundheitspolitik die generelle Frage stellen, welche Technologien Deutschland bei der Patientenversorgung helfen und wie eine positive Atmosphäre für Innovationen geschaffen werden kann.

In der neuen Legislaturperiode sollte die Politik daher über ein "Fortschrittsbeschleunigungsgesetz" eine neue Innovationskultur in der Gesundheitsversorgung einführen. Dazu gehöre auch die Verbesserung des Transfers von Forschungsergebnissen in die Gesundheitsversorgung, die aktivere Beteiligung von Interessensgemeinschaften und Patientenverbänden im Innovationsprozess und eine sinnvolle Einbeziehung der vorhandenen Versorgungsdaten.

Statt mit dem ständigen Ruf nach Studien der höchsten Evidenzstufe akademische Diskussionen zu führen, sollten die Krankenkassen gemeinsam mit den Ärzten, Betroffenen und den Herstellern sinnvolle Versorgungslösungen begleiten und den medizintechnischen Fortschritt durch eine sachgerechte Methodik zur Nutzenbewertung ermöglichen. "Um die Innovationskraft der MedTech-Branche zu erhalten, müssen wir unsere Erstattungs- und Bewertungssysteme an die Dynamik der Technologien anpassen, damit die Patienten auch in Zukunft ohne Verzögerungen am medizinischen Fortschritt teilhaben können", so Schmitt. "Ein positives Zugehen auf 'Neues' hilft dem Verständnis und der Umsetzung. Das gilt auch für den medizintechnischen Fortschritt. Die Gesundung des Patienten verdient daher eine neue Innovationskultur."
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Minister Jens Spahn spricht auf dem "German MedTech Day" des BVMed am 25. Mai 2020 in Berlin

    Einen Tag vor Geltungsbeginn der EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) spricht Gesundheitsminister Jens Spahn am 25. Mai 2020 auf dem "German MedTech Day" des Bundesverbandes Medizintechnologie, BVMed, zum aktuellen Stand der Umsetzung der MDR und zu den Themen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahreshälfte 2020. Der "German MedTech Day" ist der Eröffnungstag der europäischen Branchenkonferenz "The MedTech Forum", die vom 25. bis 27. Mai 2020 in Berlin stattfindet und zu der über 1.000 internationale Teilnehmer erwartet werden. Weiterlesen

  • E-Commerce-Konferenz des BVMed zur digitalen Versorgung am 24. März 2020 in Düsseldorf

    Wie können klinische Prozesse durch Digitalisierung optimiert werden? Wie kann Patientensicherheit im digitalen Versorgungsprozess gewährleistet werden? Und welche Herausforderungen kommen im Rahmen der EU-Medizinprodukte-Verordnung auf die Hersteller, Kliniken, Einkaufsgemeinschaften und IT-Dienstleister zu? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der 22. E-Commerce-Konferenz des BVMed am 24. März 2020 in Düsseldorf. Weiterlesen

  • "MedTech-Dialog mit Ressorts Gesundheit, Wirtschaft und Forschung starten"

    Der BVMed regt gegenüber der Politik an, im Jahr 2020 einen neuen "MedTech-Dialog" mit den Regierungsressorts Gesundheit, Wirtschaft und Forschung zu starten. Wir brauchen eine bessere Verzahnung der regulatorischen Maßnahmen für die Medizinprodukte-Branche mit der Wirtschafts- und Forschungspolitik. Forschung, Wirtschaft und Gesundheit gemeinsam: Wir fordern einen MedTech-Strategieprozess aus einem Guss! Weiterlesen


©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik