Branche

Die Bedeutung der MedTech-Branche für Arbeitsplätze und Wachstum

Die Welt der Medizintechnologien ist faszinierend. Kardiologische Implantate bringen schwache Herzen wieder in Rhythmus. Die Endoprothetik bringt kranke Gelenke zum schmerzfreien Bewegen. Künstliche Linsen und die refraktive Chirurgie bringen kranke Augen zum Sehen. Moderne Implantate und Geräte bringen taube Ohren zum Hören. Neue MedTech-Verfahren und -Produkte verbessern die Lebensqualität, ja sie retten und erhalten oftmals Leben.

Medizinprodukte leisten nicht nur einen wichtigen Beitrag für eine effiziente Gesundheitsversorgung, sie sind auch ein bedeutender Wirtschafts- und Arbeitsmarktfaktor. Die Unternehmen der Medizintechnologie tragen damit zu einer positiven Entwicklung der Gesundheitswirtschaft in Deutschland bei. Moderne Medizintechnologien sind also von dreifachem Nutzen:
  • für den Patienten, indem sie Gesundheit wiederherstellen und die Lebensqualität verbessern;
  • für den Beitragszahler, indem Sie Prozesse verbessern und effizienter gestalten und Krankheitstage vermindern;
  • für den Arbeitsmarkt, weil sie die Exportfähigkeit steigern und Arbeitsplätze schaffen.
  • Dienstag
    05. Oktober 2021

    Medizintechnik-Branchenbericht

    Mehr
  • Donnerstag
    01.10.2020
    Laborsituation (3)

    Medizintechnik-Unternehmen sind ein wesentlicher Treiber des medizinischen Fortschritts. Dafür werden sehr intensive Forschungsanstrengungen unternommen. Im Durchschnitt investieren die MedTech-Unternehmen rund 9 Prozent ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Der medizintechnische Fortschritt ist das Ergebnis einer Vielzahl kontinuierlicher Produkt- und Prozessverbesserungen. Deutschland ist dabei auf dem Weltmarkt bislang sehr erfolgreich.

    Mehr
  • Montag
    14.09.2020

    Hier erhalten Sie Informationen zum Export von medizintechnischen Produkten in ausländische Märkte.

    Mehr
  • Mittwoch
    08.09.2021

    Die Gesundheitswirtschaft zählt zu den wichtigsten Branchen unserer Volkswirtschaft. Die Gesundheitswirtschaft ist Wachstumstreiber und Jobmotor. Sie erwirtschaftete im Jahr 2020 fast 365 Milliarden Euro. Das sind rund zwölf Prozent der deutschen Bruttowertschöpfung. Hier finden Sie aktuelle Informationen und Studien.

    Mehr
  • Donnerstag
    30.09.2021
    Berlin
    BVMed-Herbstumfrage 2021: Stärken des MedTech-Standorts Deutschland

    Die größten Stärken des Standorts Deutschland sind nach den Ergebnissen der BVMed-Herbstumfrage 2021 vor allem die gut ausgebildeten Fachkräfte sowie die gute Infrastruktur, beispielsweise die Verkehrswege. Häufig genannte Stärken sind zudem das hohe Versorgungsniveau der Patient:innen, gut ausgebildete Wissenschaftler:innen und Ingenieur:innen sowie eine gut ausgebildete Ärzteschaft.

    Mehr
  • Donnerstag
    30.09.2021
    Vermessung der Beschichtung eines Ballonkatheters durch Prüftechniker

    Die MedTech-Branche beschäftigt in Deutschland insgesamt über 235.000 Menschen. Alleine in den letzten 5 Jahren sind über 10.000 neue Stellen geschaffen worden. Jeder Arbeitsplatz in der Branche sichert zudem 0,75 Arbeitsplätze in anderen Sektoren.

    Mehr

©1999 - 2021 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik