Geschäftsstelle

Heike Bullendorf verstärkt die BVMed-Geschäftsstelle

Ambulanter Gesundheitsmarkt

Heike Bullendorf verstärkt seit dem 1. September 2018 als Referentin für Verbandmittel, Hilfsmittel und Ambulante Versorgung die Geschäftsstelle des Bundesverbandes Medizintechnologie, BVMed, in Berlin. Gemeinsam mit Juliane Pohl, Leiterin des Referates Homecare / Ambulante Versorgung, wird sie für die Aktivitäten des Verbandes im ambulanten Markt verantwortlich sein.

Die langjährige Referatsleiterin "Ambulanter Gesundheitsmarkt" Daniela Piossek wird den BVMed verlassen und ab Oktober 2018 die Leitung des Referats Gesundheitspolitik und des Hauptstadtbüros der Paul Hartmann AG übernehmen.

Die 37 Jahre alte Betriebswirtin Heike Bullendorf war zuletzt Projektmanagerin Medizintechnik und Regulatory Affairs beim Industrieverband SPECTARIS in Berlin. Zuvor arbeitete sie unter anderem beim Hauptstadtkongress-Betreiber WISO Consulting, beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft und bei der Hollmann-Industrie- und Politikberatung. Nach einer Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation und langjähriger Berufserfahrung studierte sie Projektmanagement an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Berlin, Betriebswirtschaft an der German open Business School sowie Wirtschaft und Management an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management in Berlin.

Der BVMed vertritt als Wirtschaftsverband über 220 Industrie- und Handelsunternehmen der Medizintechnik-Branche. Im BVMed sind unter anderem die 20 weltweit größten Medizinproduktehersteller im Verbrauchsgüterbereich organisiert.
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Die gesamte BVMed-Geschäftsstelle bedankt sich herzlich bei Ihnen für Ihre Anregungen und die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr. Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Fest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020. Die BVMed-Geschäftsstelle bleibt vom 23. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 geschlossen. Ab dem 2. Januar 2020 sind wir wieder für Sie da. Weiterlesen

  • Mittelstand im Fokus

    Clara Allonge (25) verstärkt seit dem 1. November 2019 als Referentin für Mittelstand und Wirtschaftsförderung die Geschäftsstelle des BVMed in Berlin. Das neue BVMed-Referat soll für Mittelstandsthemen eine Plattform für den gegenseitigen Austausch und zur gemeinsamen Lösungserarbeitung etablieren. Ein weiterer Schwerpunkt werden Serviceangebote rund um die Förderung der industriellen Gesundheitswirtschaft in Deutschland sein. Weiterlesen

  • Datenschutz und Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung des Gesundheitswesens

    Die Digitalisierung schreitet auch im Gesundheitswesen immer weiter voran. Die zunehmende Vernetzung in Arztpraxen und Krankenhäusern sowie die Vielzahl an neuen digitalen Anwendungen bieten enorme Chancen, die medizinische Versorgung in Deutschland noch weiter zu verbessern. Von der Auswertung und Nutzung von Big Data bis zum Einsatz künstlicher Intelligenz: All diese Fortschritte haben das Potenzial, das Gesundheitssystem zu revolutionieren. Ungeachtet der vielen neuen Möglichkeiten birgt dies jedoch auch Herausforderungen, vor allem mit Blick auf die Themen Datenschutz und Cybersicherheit. Weiterlesen


©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik