Cookie-Einstellungen

Zur fortlaufenden Verbesserung unserer Angebote nutzen wir den Webanalysedienst matomo.

Dazu werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, was uns eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht. Die so erhobenen Informationen werden pseudonymisiert, ausschließlich auf unserem Server gespeichert und nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt - so kann eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über einen Klick auf "Cookies" im Seitenfuß widerrufen.

Weitere Informationen dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Webinar Eine Haftungsfrage des Managements?! | Risikotransfer 2.0 Einflüsse des veränderten Marktumfelds von Medizinprodukte- und Life Science-Unternehmen auf Haftung und Versicherung


16.09.2022 09:30 - 11:30 Uhr
organizer: BVMed-Akademie
Schwerpunkt: MP-Recht

Zum Thema

Selten hat sich das Markumfeld von Medizinprodukte- und Life Science-Unternehmen in einem so drastischen Wandel wie heute befunden. Ob COVID-19, regulatorische Änderungen oder wirtschaftliche Einflüsse wie Lieferengpässe: Die neuen Umstände, in dem sich die Medizinprodukte- und Life Science-Branche derzeit befindet, sorgen nicht nur für Unsicherheit, sondern auch für neue Risiken und Fallstricke.

Insbesondere Entscheider derartiger Unternehmen sind gefordert, den neuen Anforderungen an das Risk- und Qualitätsmanagement mit großer Sorgfalt nachzukommen, um nicht selbst in eine persönliche Haftung zu geraten.

Der Fokus auf Medizinprodukte hat – insbesondere zum Schutz des Verbrauchers – deutlich zugenommen, sowohl national als auch global. Getrieben durch große Schadenfälle, aber auch durch Unsicherheiten künftiger Risiken wie z.B.

  • Langzeitfolgen von „neuen“ Produkten,
  • existenzielle Vermögensschäden durch neue Entwicklungen,
  • Cyber-Attacken etc.

haben Risikoträger ihre Zeichnungspolitik und Produkte deutlich verändert. Neben zahlreicher neuer Fallstricke innerhalb existenzieller Versicherungsverträge, werden die Grenzen der Versicherbarkeit immer enger.

Zielgruppe

Angesprochen sind insbesondere Geschäftsführer:innen, Kaufmännische Leitung oder auch Verantwortliche für das Risk- und Versicherungsmanagement.

Referentin

  • Michaela Grünter
    Head of Sales Life Science / Pharma / Chem
    Key Account Manager Commercial Risk Solutions
    Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH | Mülheim an der Ruhr

Moderation

  • Dr. Katja Marx
    Referentin Recht
    Bundesverband Medizintechnologie e. V. (BVMed) | Berlin

Programm

Detaillierte Veranstaltung

09:15 -

Teilnehmerregistrierung und Technik-Check

09:30 - Begrüßung und Einführung

Dr. Katja Marx

09:35 - Das Marktumfeld von Medizinprodukte- und Life Science-Unternehmen im Wandel

Michaela Grünter

  • MDR, COVID-19, Lieferengpässe & Co. | Wo stehen Medizinprodukte- und Life Science-Branche heute?
  • Neue Haftungsrisiken für Unternehmen und deren Entscheider

Risiko »Medizinprodukt«

  • Fallstricke und Grenzen der Versicherbarkeit

Der harte Versicherungsmarkt

  • Trends 2022/2023 | Strategieansätze zur »Vermarktung« exponierter Risiken

Neue Produkte | neue Tätigkeiten | neue Risiken?!

  • Risikotransfer der Zukunft

11:00 - Fragen der Teilnehmer:innen

11:30 -

Ende des Webinars

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, für die Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten.

Fotoaufnahmen

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Verwertung (Print, Digital, Online) der im Rahmen der Veranstaltung gefertigten Fotoaufnahmen einverstanden.

Stornierung

Wird eine Anmeldung nicht spätestens fünf Werktage vor dem Veranstaltungsbeginn schriftlich widerrufen, so wird die volle Teilnahmegebühr auch bei Nichtteilnahme fällig.

Die BVMed-Akademie behält sich den Wechsel von Dozenten und/oder Verschiebungen bzw. Änderungen im Programmablauf vor. Muss eine Veranstaltung aus Gründen, die die BVMed-Akademie zu vertreten hat, ausfallen, so werden lediglich bereits gezahlte Teilnahmegebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Auf einen Blick

Datum

Freitag, 16.09.2022 09:30 - 11:30 Uhr

Programmflyer

Download des Programmflyers (935 KB)

Preis

  • 209,00 € (pro Person, zzgl. Mehrwertsteuer)
    BVMed-Mitglieder | Inklusive Webinarunterlagen
  • 249,00 € (pro Person, zzgl. Mehrwertsteuer)
    Nicht-Mitglieder | Inklusive Webinarunterlagen

Service

News abonnieren

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter, E-Mail-Alerts zu unseren Themen oder Pressemeldungen.

Jetzt abonnieren

Ihre Vorteile als BVMed-Mitglied

  • Organisation

    In über 80 Gremien mit anderen BVMed-Mitgliedern und Expert:innen in Dialog treten und die Rahmenbedingungen für die Branche mitgestalten.

  • Information

    Vom breiten Serviceangebot unter anderem bestehend aus Veranstaltungen, Mustervorlagen, Newslettern und persönlichen Gesprächen profitieren.

  • Vertretung

    Eine stärkere Stimme für die Interessen der Branche gegenüber politischen Repräsentant:innen und weiteren gesundheitspolitischen Akteur:innen erhalten.

  • Netzwerk

    An Austauschformaten mit anderen an der Versorgung beteiligten Akteur:innen, darunter Krankenkassen, Ärzteschaft oder Pflege teilnehmen.

Die Akademie

Von Compliance über Nachhaltigkeit bis hin zu Kommunikation. Unsere Akademie bietet der MedTech-Community eine Vielfalt an Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung an. Entdecken Sie unsere Seminare, Workshops und Kongresse.

Zu den Veranstaltungen