Cookie-Einstellungen

Zur fortlaufenden Verbesserung unserer Angebote nutzen wir den Webanalysedienst matomo.

Dazu werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, was uns eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht. Die so erhobenen Informationen werden pseudonymisiert, ausschließlich auf unserem Server gespeichert und nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt - so kann eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über einen Klick auf "Cookies" im Seitenfuß widerrufen.

Weitere Informationen dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Bundesverband Medizintechnologie

Medizinprodukte sind unentbehrlich für die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen. Wir repräsentieren mehr als 300 Hersteller, Zulieferer und Händler der MedTech-Branche sowie Hilfsmittel-Leistungserbringer und Homecare-Versorger.

MedTech bei der Krankenhausreform einbeziehen

Die Vergütung von Medizinprodukten muss bei der anstehenden Krankenhausreform berücksichtigt werden. Das gilt insbesondere für sachkostenintensive Prozeduren, aber auch für die Investitionskosten-Finanzierung sowie die Erstattung von Infektionsschutz-Maßnahmen. Und: Wir brauchen eine sektoren-unabhängig auskömmliche Vergütung von innovativer Technologie, um ein qualitativ hochwertiges Gesundheitssystem zu erhalten.
Mehr zur Krankenhausreform

Die MDR muss verbessert werden

Die EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) führt aufgrund langwieriger und kostenintensiver Zertifizierungsprozesse dazu, dass immer mehr Medizinprodukte vom Markt genommen werden. Gleichzeitig wird der Innovationsstandort Deutschland empfindlich geschwächt. Wir schlagen in unserem MDR-Whitepaper Lösungen vor: beispielsweise die Abschaffung der fünfjährigen Re-Zertifizierungsfrist sowie Fast-Track-Verfahren für Innovationen und Orphan Devices.
Zum Themenportal

Hilfsmittel-Versorgung stärken, Homecare einbinden

Die Menschen wollen am liebsten in der häuslichen Umgebung versorgt werden. Wie das trotz Personalnot bei den medizinisch-pflegerischen Berufen gelingen kann, zeigen wir in unserem Whitepaper zur Stärkung der Hilfsmittel-Versorgung. Wir müssen die ambulanten Strukturen beispielsweise durch Einbeziehung qualifizierter Fachkräfte der Hilfsmittel-Versorger stärken. Und wir fordern die Einführung eines Anspruchs der Versicherten auf Therapieberatung und -management.
Zum Hilfsmittel-Whitepaper

Muster-Kodex Nachhaltigkeit

Wir wollen Schrittmacher für eine nachhaltig wirtschaftende Branche im Einklang mit Mensch und Umwelt sein. Unser Muster-Kodex Nachhaltigkeit fasst als Service insbesondere für KMU die wesentlichen Aspekte für nachhaltiges Handeln von Medizintechnik-Unternehmen zusammen. Damit können die Unternehmen ihr soziales, ökologisches und ökonomisches Nachhaltigkeitsverständnis erklären.
Zum Muster-Kodex

Gesundheit hat Zukunft. Die Medizintechnik.

Die MedTech-Branche arbeitet eng mit Ärzteschaft, Pflege und Patient:innen zusammen, um Lösungen für unsere gesundheitlichen Bedürfnisse zu finden. Mit Innovationskraft und Hightech aus Deutschland stärkt sie unseren Forschungs- und Wirtschaftsstandort. Mit der Kampagne #MedTechGermany schaffen wir eine Bühne für eine der innovativsten Leitbranchen der Welt.
Zum Branchenfilm

Aktuelle Positionen und Stellungnahmen

Als Verband fördern und vertreten wir die gemeinsamen Interessen der MedTech-Branche. Hier finden Sie die aktuellsten Positionen und Stellungnahmen zu Gesetzgebungsvorhaben – für eine bessere und zukunftsfähige Gesundheitsversorgung in Deutschland und Europa.

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    Stellungnahme zum Herz-Gesetz (GHG)

    Der BVMed begrüßt in seiner Stellungnahme zum Gesundes-Herz-Gesetzes (GHG) die vorgesehenen Check-up-Untersuchungen sowie die Einbeziehung der Krankenkassen und Apotheken. Allerdings müsse im Gesetz klar definiert werden, wie Menschen über 50 Jahren in den Check-ups inkludiert sind, da das Risiko von schweren Herzerkrankungen mit dem Alter stark ansteige.

    Stellungnahme09.07.2024

    Jetzt herunterladen von: Stellungnahme zum Herz-Gesetz (GHG)
  • Nachhaltigkeit
    Stellungnahme zur Nationalen Kreislaufwirtschafts-Strategie (NKWS)

    Die in der NKWS vorgesehene Weiterentwicklung bestehender Regelungen für eine erweiterte Herstellerverantwortung sollte die spezifischen Herausforderungen der Medizintechnikindustrie, die sich aus der Versorgung von Patient:innen und dem Schutz des medizinischen Personals ergeben, berücksichtigen.

    Stellungnahme04.07.2024

    Jetzt herunterladen von: Stellungnahme zur Nationalen Kreislaufwirtschafts-Strategie (NKWS)
  • Wiederbelebung
    Stellungnahme zur Notfallreform

    Mit der anstehenden Notfallreform muss es gelingen, dass alle Teile der Rettungskette lückenlos ineinandergreifen. Daher setzt sich der BVMed in seiner Stellungnahme für eine Erweiterung des Reformvorhabens um den Bereich des Rettungsdienstes und eine bessere Einbeziehung der Bevölkerung in die Notfallversorgung ein.

    Stellungnahme25.06.2024

    Jetzt herunterladen von: Stellungnahme zur Notfallreform

Aktuelle Pressemeldungen

Was beschäftigt die MedTech-Branche? Wie steht es um den Medizintechnik-Standort Deutschland und Europa sowie unsere Gesundheitsversorgung aus Sicht der Branche? Mit unseren Pressemeldungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

  • Europapolitik
    Wahl der Kommissionspräsidentin: MDR-Verbesserungen in das EU-Arbeitsprogramm aufnehmen

    Der BVMed begrüßt, dass mit der Wiederwahl Ursula von der Leyens als Präsidentin der EU-Kommission die personellen und inhaltlichen Strukturen für die Stärkung des Wirtschaftsstandorts Europa zügig geschaffen werden können. Dazu gehören ein ausgewogener "Industrial Deal" sowie notwendige Verbesserungen der EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR).

    Pressemeldung18.07.2024

    Mehr lesen
  • Adipositas
    BVMed begrüßt DMP-Regelungen im Herz-Gesetz: „Bessere Überführung in die Regelversorgung“

    Der BVMed begrüßt die Regelungen zur Stärkung und Weiterentwicklung der Disease-Management-Programme (DMP), die im Herz-Gesetz vorgesehen sind. Die geplanten Maßnahmen zur Überführung der DMP in die Regelversorgung sichern den zeitnahen Zugang für alle chronisch Kranken. Sie seien insbesondere für die DMP-Programme zu chronischer Herzinsuffizienz, Adipositas und Diabetes dringend geboten.

    Pressemeldung18.07.2024

    Mehr lesen
  • Erstattung
    Studie zu „Value-based Procurement“ in deutschen Kliniken: Wertorientierung gewinnt an Bedeutung

    Bei der wertebasierten Beschaffung (Value-based Procurement, VBP) stehen in den deutschen Kliniken neben medizinischen Vorteilen und ökonomischen Mehrwerten zunehmend auch ökologische und soziale Aspekte im Fokus. Das ist ein Ergebnis der aktuellen VBP-Studie, die die Unternehmensberatung Blue Advisory gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Jünger von der THI im Auftrag des BVMed durchgeführt hat.

    Pressemeldung16.07.2024

    Mehr lesen

Kommende Veranstaltungen

Vom Webinar über den Workshop bis hin zum Kongress – der BVMed und die BVMed-Akademie bieten eine Vielfalt an Veranstaltungen für die MedTech-Branche und andere Akteure des Gesundheitswesens an. Ob fachlich oder politisch, praxis- oder dialogorientiert.

  • Webinar
    ESG Seminar | Implementierung der WEEE-Richtlinie

    Die europäische Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE-Richtlinie) wird in Deutschland durch das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) umgesetzt. Beide regeln das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten. Sie zielen auf die Abfallvermeidung und das Stärken der Wiederverwertung und nehmen dabei Hersteller und Vertreiber...

    Seminardigital
    25.07.2024 10:00 - 12:00 Uhr
    organizer: BVMed
    Schwerpunkt: Nachhaltigkeit

    Zur Veranstaltung: Implementierung der WEEE-Richtlinie
  • Webinar
    Bewegtbildkommunikation

    Bewegtbilder sind heute ein wichtiger Bestandteil der Kommunikation. Sie können positive oder negative Emotionen hervorrufen und helfen, wichtige Botschaften nachhaltig zu übermitteln. Hinzu kommt, dass bewegte Bilder komplexe Zusammenhänge in kurzer Zeit verständlich darstellen und Informationen effizient vermittelt werden. Doch wie funktioniert eine zeitgemäße Bildsprache und welche...

    Seminardigital
    05.09.2024 10:00 - 12:30 Uhr
    organizer: BVMed-Akademie
    Schwerpunkt: Kommunikation

    Zur Veranstaltung: Bewegtbildkommunikation
  • Webinar
    Risiko Medizinprodukt: Es wird immer teurer?!

    Erfahren Sie wie Versicherungskosten in der Medizintechnik steigen und Deckungsinhalte reduziert werden. Das webinar beleuchtet Risiken, die Versicherer als kritisch einstufen, und wie Transparenz Ihre Verhandlungsposition verbessert. Lernen Sie Strategien für die Vertragsverlängerungen 2025 und spezielle Versicherungslösungen für neue Risiken kennen.

    Seminardigital
    06.09.2024 10:00 - 12:00 Uhr
    organizer: BVMed-Akademie
    Schwerpunkt: Recht

    Zur Veranstaltung: Risiko Medizinprodukt: Es wird immer teurer?!

MedTech: Eine wertvolle Branche

Ob Herzschrittmacher, Prothesen oder Implantate, ob MRT, CT oder Ultraschall – MedTech ist Hightech. Und die Branche in Deutschland ist Weltspitze. Aus dem Anspruch, ihre Innovationskraft in den Dienst der Menschen zu stellen, zieht die deutsche MedTech-Branche ihre wirtschaftliche Stärke und Zukunftsfähigkeit: Medizinprodukte aus Deutschland gehören zu den gefragtesten der Welt.

Mehr lesen

Die Vorteile Ihrer Mitgliedschaft im BVMed

  • Organisation

    In über 80 Gremien mit anderen BVMed-Mitgliedern und Expert:innen in Dialog treten und die Rahmenbedingungen für die Branche mitgestalten.

  • Information

    Vom breiten Serviceangebot unter anderem bestehend aus Veranstaltungen, Mustervorlagen, Newslettern und persönlichen Gesprächen profitieren.

  • Vertretung

    Eine stärkere Stimme für die Interessen der Branche gegenüber politischen Repräsentant:innen und weiteren gesundheitspolitischen Akteur:innen erhalten.

  • Netzwerk

    An Austauschformaten mit anderen an der Versorgung beteiligten Akteur:innen, darunter Krankenkassen, Ärzteschaft oder Pflege teilnehmen.