Zurück zur Übersicht
Case-Study-Workshop

Integrierte Versorgung | Selektivverträge als Innovationstreiber?

Fallstudie mit ausgewählten Krankenkassen

Zum Thema

Der Marktzugang und die Erstattungssituationen sind in den vergangenen Jahren für die Medizintechnik immer anspruchsvoller und vielfältiger geworden. Eine immer noch selten genutzte Marktzugangsoption sind Selektivverträge nach §140a SGB V (Besondere Versorgungsformen). Dieser Paragraph fasst verschiedene individualvertragliche Regelungen zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern/ Industrie zusammen. Weiter gestärkt durch den Wegfall der Strukturverträge nach §73a SGB V, die noch bis Ende 2024 in Verträge nach §140a SGB V umgeschrieben werden können, bleibt dieser das wichtigste Instrument für vertragliches Handeln mit Krankenkassen.

Mehr lesen
Datum
Mittwoch, 25.10.2023 09:30 - 16:00 Uhr
Ort
BVMed-Akademie | Raum Berlin
Reinhardstraße 29 d , 10117 Berlin
Preis
605,00 € (pro Person, zzgl. 19% Mehrwertsteuer)
719,95 € (pro Person, inkl. 19% Mehrwertsteuer)

Teilnahmegebühr für Mitglieder. Inbegriffen sind Mittagessen, Tagungsgetränke sowie die Veranstaltungsunterlagen.


730,00 € (pro Person, zzgl. 19% Mehrwertsteuer)
868,70 € (pro Person, inkl. 19% Mehrwertsteuer)

Teilnahmegebühr für NICHT-Mitglieder. Inbegriffen sind Mittagessen, Tagungsgetränke sowie die Veranstaltungsunterlagen.


 
Download des Programmflyers (774 KB)

©1999 - 2024 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik