Medizinprodukteindustrie

Strategische Partnerschaften im Fokus: MedTech-Vertriebskonferenz am 19. September 2019 in Düsseldorf

Strategische Partnerschaften zwischen Herstellern, Kliniken, Einkaufsgemeinschaften, Start-ups oder Digitalunternehmen stehen im Mittelpunkt der 5. MedTech-Vertriebskonferenz von MedInform mit dem Titel "Systempartnerschaften im digitalen Zeitalter" am 19. September 2019 in Düsseldorf. Die Konferenz hat sich in den letzten Jahren mit ihren rund 200 Teilnehmern zu einem Branchentreff für Geschäftsführer und Vertriebsleiter aus der Medizinproduktebranche etabliert. MedInform ist der Informations- und Seminarservice des BVMed. Programm und Anmeldung unter: www.bvmed.de/vertriebskonferenz.

Für die Unternehmen der Medizintechnikbranche bedeutet die Digitalisierung einen dramatischen Umbruch der eigenen Geschäftsmodelle, aber auch neue Chancen in den Versorgungs- und Geschäftsfeldern, in denen zunehmend mehr Daten erhoben und miteinander vernetzt werden. Innovations-, Produktions- und Vertriebsprozesse wandeln sich. Neue Geschäftsmodelle entstehen – getrieben durch neue Systempartnerschaften. Das Ziel von strategischen Partnerschaften im digitalen Zeitalter ist es dabei, gemeinsam mit den Versorgungspartnern Prozesse zu optimieren, Wirtschaftlichkeitsreserven zu heben, Innovationen zu fördern – und damit gemeinsam die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern.

Die MedTech-Vertriebskonferenz beleuchtet die Chancen strategischer Partnerschaften und neue Innovationsstrategien für den digitalen Wandel aus Sicht von Industrie, Krankenhäusern, Beschaffungsinstitutionen, Krankenkassen, Tech-Plattformen und Start-ups.

Referenten der MedTech-Vertriebskonferenz sind Sebastian Durnwalder von Microsoft Healthcare, die Klinikeinkäufer Thomas Klein und Axel Vester von der Uniklinik Düsseldorf, Anton J. Schmidt vom Bundesverband der Beschaffungsinstitutionen in der Gesundheitswirtschaft, Frank Lucaßen von Fresenius Kabi, Gregor Drogies von der DAK-Gesundheit, Prof. Dr. Arno Elmer von Innovation Health Partners, Dr. Andreas Keck vom SYTE Strategy Institute for eHealth sowie der Seriengründer Dr. Peter Langkafel von der Digital Health Factory.
  • Weitere Artikel zum Thema
  • COVID-19 | Info-Blog

    Im COVID-19-Info-Blog informiert der BVMed regelmäßig rund um die Coronavirus-Pandemie: Sie finden hier u. a. aktuelle Gesetzgebungen und Verordnungen sowie Hinweise und Links zu Liquiditätshilfen und Förderprogrammen. Außerdem informieren wir über arbeitsrechtliche Fragen z. B. zu Kurzarbeit, Systemrelevanz, Arbeitsschutz und Betriebsabläufen. Auch (außen-)wirtschaftliche Themen wie Nachfrage und Angebote sowie Export und Import von Schutzbekleidung und Desinfektionsmitteln werden im BVMed-Blog bespielt. Wir haben Ansprechpartner in den Ministerien für Sie aufgelistet. Auch finden Sie Infos und Links zur Zertifizierung / CE-Kennzeichnung von Schutzgütern sowie DIN-Normen. Insgesamt ist unser COVID-19-Blog chronologisch aufgebaut. Das ermöglicht Ihnen einen guten Überblick über den aktuellen Stand und die Entwicklungen über den gesamten Zeitraum der Pandemie. Weiterlesen

  • MedInform Weiterlesen

  • Nach COVID-19: Zehn Punkte der MedTech-Branche

    In der Diskussion zur Überwindung der COVID-19-Krise geht es darum, die notwendige Patientenversorgung in allen Bereichen wieder sicherzustellen, die Arbeitsfähigkeit der medizinischen Einrichtungen zu gewährleisten sowie die gesundheitspolitischen Maßnahmen mit Entscheidungen zur Unterstützung der MedTech-Branche im Rahmen eines Konjunkturprogramms zu verbinden. Was können wir aus der COVID-19-Krise lernen? Der BVMed schlägt hierzu zehn Punkte vor. Weiterlesen


©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik