Cookie-Einstellungen

Zur fortlaufenden Verbesserung unserer Angebote nutzen wir den Webanalysedienst matomo.

Dazu werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, was uns eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht. Die so erhobenen Informationen werden pseudonymisiert, ausschließlich auf unserem Server gespeichert und nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt - so kann eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über einen Klick auf "Cookies" im Seitenfuß widerrufen.

Weitere Informationen dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Beiträge aus allen Unterthemen

Filter anzeigenFilter verbergen

  • Filterung nach Inhaltstyp


Alle Filter zurücksetzen

Krankenhaus
Sachkosten-intensive Medizin bei der Krankenhausreform berücksichtigen

Die sachkosten-intensive Medizin muss bei der anstehenden Krankenhausreform adäquat berücksichtigt werden. Wir brauchen gute Lösungen für Behandlungsfälle mit einem hohen Sachkosten- bzw. Medizinprodukteanteil. Hier geht es zu unseren Argumenten und einem ausführlichen Positionspapier:

25.09.2023

Mehr lesen
  • drg_logo

    DRG-System
    DRG-Kalkulation mit 260 Kliniken

    An der Kalkulation von "Rohfallkosten" auf Basis der Ganzjahresdaten 2002 für das neuen Fallpauschalensystem werden voraussichtlich 260 Krankenhäuser teilnehmen. 15 Krankenhäuser sind seit der Erstkalkulation neu hinzu gekommen. Das teilte das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) mit. Mehr... / Liste der Kliniken...

    Artikel29.01.2003

    Mehr lesen
  • Krankenhaus
    Krankenhausstatistik 2001 vorgelegt

    Im Jahr 2001 wurden in den 2.240 Krankenhäusern in Deutschland 16,6 Mio. Patienten stationär behandelt. Die durchschnittliche Verweildauer sank auf 9,8 Tage. Die Krankenhauskosten stiegen um 2,6 % auf 54,4 Mrd. Euro. Davon entfielen 35,9 Mrd. Euro auf Personalkosten und 18,1 Mrd. Euro auf Sachkosten. Mehr......

    Artikel12.12.2002

    Mehr lesen
  • DRG-System
    DRG-Verordnung veröffentlicht

    Das Bundesgesundheitsministerium hat die Krankenhausfallpauschalen-Verordnung (KFPV) inklusive einem Fallpauschalenkatalog mit deutschen Relativgewichten im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Verordnung ist am 26. September in Kraft getreten. Mehr... Links: Verordnungstext, BVMed-Meldung...

    Artikel25.09.2002

    Mehr lesen
  • DRG-System
    DRG-Katalog mit Relativgewichten liegt vor

    Das Bundesministerium für Gesundheit hat den Entwurf einer Fallpauschalengesetzverordnung (KFPV) inklusive einem Fallpauschalenkatalog mit deutschen Relativgewichten vorgelegt (Stand: 3.9.2002). Link: Download von den BVMed-Seiten. Vor wenigen Tagen hatte die Selbstverwaltung die erste Version 0.9 der Handbücher für das neue Entgeltsystem im Krankenhaus veröffentlicht. Mehr......

    Artikel04.09.2002

    Mehr lesen
  • drg_logo

    DRG-System
    DRGs: Rechtsverordnung des BMG bis September

    Bis Ende September will Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) eine Rechtsverordnung zur Einführung des Fallpauschalensystems (DRGs) in deutschen Kliniken bekannt machen, heisst es aus ihrem Haus. Mit der Verordnung sollen Krankenhäuser das neue System bereits 2003 auf freiwilliger Basis einführen....

    Artikel25.07.2002

    Mehr lesen
  • DRG-System
    DRGs: Schmidt will zügig entscheiden

    Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) will eine zügige Umsetzung des Fallpauschalensystems. "Wir werden prüfen, was bisher erarbeitet worden ist, woran es noch fehlt und wie sichergestellt werden kann, dass die Krankenhäuser mit der Erprobung 2003 beginnen können." Mehr......

    Artikel25.06.2002

    Mehr lesen
  • DRG-System
    DRGs: Verhandlungen gescheitert

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat das Scheitern der Verhandlungen mit den Kassen-Spitzenverbänden über das Fallpauschalensystem erklärt. Nun ist das Gesundheitsministerium am Zug. Mehr......

    Artikel25.06.2002

    Mehr lesen
  • Krankenhaus
    BVMed-Pressekonferenz zur Roland Berger-Studie: Medizinprodukteindustrie entwickelt neue Produkt- und Dienstleistungskonzepte für die Krankenhäuser

    Inhalt: einleitendes BVMed-Pressepapier Statement des BVMed-Vorstandsvorsitzenden Dr. Reinhard Bauer Statement des BVMed-Geschäftsführers Joachim M. Schmitt Roland Berger-Zusammenfassung der Studienergebnisse Die Medizinprodukteindustrie sieht sich durch die Studie in ihren Bemühungen bestätigt, sich durch große Veränderungsbereitschaft und neue Produkt- und Dienstleistungskonzepte auf die...

    Pressemeldung20.04.1999

    Mehr lesen

Ihr Kontakt zu uns

Service

News abonnieren

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter, E-Mail-Alerts zu unseren Themen oder Pressemeldungen.

Jetzt abonnieren

Die Akademie

Von Compliance über Nachhaltigkeit bis hin zu Kommunikation. Unsere Akademie bietet der MedTech-Community eine Vielfalt an Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung an. Entdecken Sie unsere Seminare, Workshops und Kongresse.

Zu den Veranstaltungen