Cookie-Einstellungen

Zur fortlaufenden Verbesserung unserer Angebote nutzen wir den Webanalysedienst matomo.

Dazu werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, was uns eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht. Die so erhobenen Informationen werden pseudonymisiert, ausschließlich auf unserem Server gespeichert und nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt - so kann eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über einen Klick auf "Cookies" im Seitenfuß widerrufen.

Weitere Informationen dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Online-Schulung Healthcare-Compliance-Schulung | HCC Kompaktes Praxiswissen für das rechtssichere Handeln im Gesundheitswesen!

Healthcare ohne Compliance ist heute nicht mehr denkbar. Die HCC-Schulung bietet praxisorientiertes Wissen für Unternehmen und Organisationen. Durch Fallstudien gestützt, konzentriert sie sich auf die drei Themenschwerpunkte: das geltende Recht, praktische Anwendungen und die Umsetzung in der Unternehmensstruktur. Neben den grundlegenden Sorgfaltspflichten werden auch aktuelle Themen beleuchtet, um Sie optimal auf neue gesetzliche Anforderungen vorzubereiten.


16.04.2024 09:30 - 16:30 Uhr
organizer: BVMed-Akademie
Schwerpunkt: Compliance
Online anmelden

Zum Thema

Die organisatorischen Rahmenbedingungen in Unternehmen und Organisationen im Gesundheitswesen zur Verhinderung von Compliance-Verstößen haben an Bedeutung gewonnen. Nach der Rechtsprechung gehört es zu den Sorgfaltspflichten der Unternehmensleitung, angemessene Maßnahmen zur Kontrolle von Compliance-Risiken zu ergreifen. Jedes Unternehmen tut also gut daran, eine geeignete Compliance-Organisation aufzubauen. Dies gilt insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, die den wachsenden Anforderungen ebenfalls gerecht werden wollen, ohne durch komplexe Organisationsstrukturen überfordert zu werden.

Die Schulung ist durch Fallkonstellationen anwendungsbezogen konzipiert und stützt sich auf 3 wesentliche Säulen:

1 | Das geltende Recht
2 | Die praktische Anwendung des geltenden Rechts
3 | Die Umsetzung in der Unternehmensorganisation

Über die o.g. Sorgfaltspflichten hinaus werden Unternehmen stetig mit neuen gesetzgeberischen Anforderungen konfrontiert. Die Schulung beleuchtet daher auch ein aktuelles Thema im Zusammenhang mit compliance-rechtlichen Fragestellungen.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen im Gesundheitswesen. Eingeladen sind darüber hinaus Entscheidungsträger:innen, für die Kenntisse der Healthcare Compliance in der täglichen Arbeit notwendig sind. Dies gilt für alle Personen, die in Kontakt mit Partnern in der Industrie und in medizinischen Einrichtungen stehen, sei es im Vertrieb, bei der Produktauswahl, der Organisation von Veranstaltungen, bei Forschungsvorhaben, Studien oder Drittmitteln.

Referenten

  • Dr. Peter Dieners
    Rechtsanwalt
    Regional Managing Partner Germany
    Clifford Chance Deutschland mbB | Düsseldorf
  • Klaus Brendel
    Geschäftsführer
    Primus Consulting Group GmbH | Planegg
  • Ulrich Lembeck
    Rechtsanwalt, Steuerberater, Of Counsel
    Clifford Chance Deutschland mbB | Düsseldorf
  • Dr. Heidi Jauch
    Compliance Office (Universität Augsburg)

Moderation

  • Björn Kleiner
    Rechtsanwalt und Leiter Referat Politik
    Bundesverband Medizintechnologie e.V. (BVMed) | Berlin

Programm

Detaillierte Veranstaltung

09:15 - Teilnehmer-Registrierung und Technik-Check

09:30 - Begrüßung und Einführung

Björn Kleiner

09:35 - Das geltende Recht

Dr. Peter Dieners

  • Strafrecht
  • Heilmittelwerberecht
  • Sozialrecht
  • Ärztliches Berufsrecht

10:35 - Fragen der Teilnehmer:innen

10:50 - Pause

11:00 - Die praktische Anwendung des geltenden Rechts

Dr. Peter Dieners, Ulrich Lembeck

  • BVMed-Kodex Medizinprodukte
  • MedTech Europe Code of Ethical Business Practice

11:40 - Fragen der Teilnehmer:innen

11:55 - Pause

12:05 - ÜBUNG | FALLKONSTELLATIONEN

Dr. Heidi Jauch

12:50 - Fragen der Teilnehmer:innen

13:05 - Mittagspause

14:05 - Die Umsetzung in der Unternehmensorganisation

Dr. Peter Dieners, Ulrich Lembeck

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • BVMed-Compliance-Standard

15:05 - Fragen der Teilnehmer:innen

15:20 - Pause

15:30 - AKTUELLES COMPLIANCE-THEMA | Primus-Vergütungsstudie

Klaus Brendel

16:15 - Fragen der Teilnehmer:innen

16:30 - Ende der Schulung

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, für die Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten.

Fotoaufnahmen

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Verwertung (Print, Digital, Online) der im Rahmen der Veranstaltung gefertigten Fotoaufnahmen einverstanden.

Stornierung

Wird eine Anmeldung nicht spätestens fünf Werktage vor dem Veranstaltungsbeginn schriftlich widerrufen, so wird die volle Teilnahmegebühr auch bei Nichtteilnahme fällig.

Die BVMed-Akademie behält sich den Wechsel von Dozenten und/oder Verschiebungen bzw. Änderungen im Programmablauf vor. Muss eine Veranstaltung aus Gründen, die die BVMed-Akademie zu vertreten hat, ausfallen, so werden lediglich bereits gezahlte Teilnahmegebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Auf einen Blick

Datum

Dienstag, 16.04.2024 09:30 - 16:30 Uhr

Programmflyer

Download des Programmflyers (786 KB)

Preis

  • 295,00 € (pro Person, zzgl. 19% Mehrwertsteuer)
    351,05 € (pro Person, inkl. 19% Mehrwertsteuer)
    BVMed-Mitglied | Inkl. Unterlagen und Zertifikat.
  • 365,00 € (pro Person, zzgl. 19% Mehrwertsteuer)
    434,35 € (pro Person, inkl. 19% Mehrwertsteuer)
    Nicht-Mitglied | Inkl. Unterlagen und Zertifikat.

Frist

Melden Sie sich bis zum 15. April 2024 an.

Folgeveranstaltungen

Online anmelden

Service

News abonnieren

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter, E-Mail-Alerts zu unseren Themen oder Pressemeldungen.

Jetzt abonnieren

Ihre Vorteile als BVMed-Mitglied

  • Organisation

    In über 80 Gremien mit anderen BVMed-Mitgliedern und Expert:innen in Dialog treten und die Rahmenbedingungen für die Branche mitgestalten.

  • Information

    Vom breiten Serviceangebot unter anderem bestehend aus Veranstaltungen, Mustervorlagen, Newslettern und persönlichen Gesprächen profitieren.

  • Vertretung

    Eine stärkere Stimme für die Interessen der Branche gegenüber politischen Repräsentant:innen und weiteren gesundheitspolitischen Akteur:innen erhalten.

  • Netzwerk

    An Austauschformaten mit anderen an der Versorgung beteiligten Akteur:innen, darunter Krankenkassen, Ärzteschaft oder Pflege teilnehmen.

Die Akademie

Von Compliance über Nachhaltigkeit bis hin zu Kommunikation. Unsere Akademie bietet der MedTech-Community eine Vielfalt an Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung an. Entdecken Sie unsere Seminare, Workshops und Kongresse.

Zu den Veranstaltungen