• Gesundheitspolitik

    "Breite gesellschaftliche Debatte"

    "Breite gesellschaftliche Debatte"

    Der BVMed setzt sich 2015 für eine gemeinsame Qualitätsoffensive von Krankenkassen, Kliniken, Ärzten und Unternehmen ein, um die Patientenversorgung weiter zu verbessern und Abläufe im Gesundheitssystem zu optimieren. Der BVMed plädiert zudem für eine breite gesellschaftliche Debatte über den Umgang mit dem medizintechnischen Fortschritt und die Bedeutung eines zeitnahen Zugangs zu innovativen Medizintechnologien für die Patienten. Mehr

  • Krankenhaushygiene

    "Hygiene kostet Geld. Keine Hygiene kostet noch mehr Geld!"

    "Hygiene kostet Geld. Keine Hygiene kostet noch mehr Geld!"

    Die Vermeidung von Krankenhausinfektionen kann nur gelingen, wenn Hygienevorschriften von den Mitarbeitern angenommen und gelebt werden. Gleiches gilt für die Vermeidung von Nadelstichverletzungen. Das machten die Experten des diesjährigen BVMed-Hygieneforums deutlich. Mehr

  • Gesundheitspolitik

    BVMed zur Nutzenbewertung

    BVMed zur Nutzenbewertung

    Der BVMed zeigt in einer Stellungnahme zum Referentenentwurf des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes (GKV-VSG), warum die Unternehmen die Regelung zur Nutzenbewertung von Medizintechnologien ablehnen. Zudem seien die bestehenden Regelungen zur Bewertung und Erprobung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Krankenhaus ausreichend. Mehr

  • Neuer Film zu Bluthochdruck

    Der neue BVMed-Patientenfilm informiert über ein schonendes MedTech-Verfahren bei starkem Bluthochdruck:

    Sie benötigen den Flash Player.

    Außerdem neu: Ein Experteninterview mit Dr. Felix Mahfoud (Uniklinik Saarland) zum Thema Bluthochdruck.

  • Alle Filme in der BVMed-Mediathek
  • Im Fokus: Sicherheit

    Zulassung von Medizinprodukten

    Zulassung von Medizinprodukten

    Medizinprodukte müssen umfangreiche technische und klinische Tests erfolgreich durchlaufen, bevor sie zugelassen werden. Das QM-System wird jährlich überprüft. Mehr

  • Thema des Monats

    Versorgungsstärkungsgesetz (VSG)

    Versorgungsstärkungsgesetz (VSG)

    Das Bundeskabinett hat am 17. Dezember 2014 das Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstärkungsgesetz - GKV-VSG) beschlossen. Das Gesetz wird nun im Parlament diskutiert und soll Mitte 2015 in Kraft treten. Wir informieren Sie über die BVMed-Positionen zum neuen Gesetzvorhaben: Mehr

Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2014 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik