Adipositas und Diabetes

Neue S3-Leitlinie "Chirurgische Therapie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen"

Typ-2-Diabetikern mit einem BMI ≥ 40 wird künftig eine sofortige OP empfohlen. Dieser als metabolische Chirurgie bezeichnete Eingriff ist einer der Kernpunkte der neuen S3-Leitlinie "Chirurgische Therapie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen", die unter Leitung von Professor Arne Dietrich vom Uniklinikum Leipzig (UKL) ausgearbeitet wurde.

Auch bei Patienten mit einem BMI > 50 soll nun sofort eine OP bedacht werden. "Operationen zeigen nachhaltig guten Erfolg, vor allem was Langzeitüberleben und Lebensqualität betrifft", wird Professor Dietrich in einer Mitteilung des UKL zitiert. Erstmals werde damit zwischen klassischer Adipositas-Chirurgie und metabolischer Chirurgie unterschieden, so das UKL.

Auch bei der klassischen Adipositas-Chirurgie setze die Leitlinie nun viel eindeutigere Formulierungen als früher. Ziel aller Operationen, so steht es in der neuen Leitlinie, sei nicht primär die Gewichtsreduktion, sondern ebenso ein verbesserter Gesundheitszustand, höhere Lebensqualität und Lebenserwartung – erreicht über die Gewichtsreduktion.

Quelle: Ärzte Zeitung Online vom 23. Mai 2018
  • Weitere Artikel zum Thema
  • facebook.com/iammedtech Weiterlesen

  • facebook.com/iammedtech Weiterlesen

  • "Diabetes früher erkennen und besser managen"

    Der BVMed unterstützt zum Weltdiabetestag am 14. November Aktivitäten, um Diabetes früher erkennen und besser behandeln zu können. Der BVMed betont vor allem die große Bedeutung des Diabetes-Selbstmanagements und verweist auf die modernen Medizintechnologien, die für die Blutzuckerselbstkontrolle und Insulingabe zur Verfügung stehen. "Moderne und digitale Technologien beim Diabetes-Management helfen den Betroffenen, ein selbstbestimmtes Leben mit hoher Lebensqualität zu führen und Folgeerkrankungen zu vermeiden", so BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt. Wichtig sei es zudem, geeignete Verfahren zu entwickeln, um Patienten den zeitnahen Zugang zu den Diabetestechnologien zu ermöglichen. Weiterlesen


©1999 - 2018 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik