Brustkrebs früh erkennen

Rund 500.000 Frauen in Deutschland sind davon jährlich betroffen. Auch wenn sich der Verdacht glücklicherweise in den meisten Fällen nicht bestätigt: Je schneller Gewissheit darüber herrscht, ob es sich tatsächlich um einen bösartigen Tumor handelt, umso besser sind die Heilungschancen. Wir stellen eine moderne Untersuchungsmethode vor.
  • Biopsie (2)

    In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 55.000 Frauen an Brustkrebs, 17.000 von ihnen überleben die Krankheit nicht. Das so genannte Mammakarzinom ist der häufigste bösartige Tumor bei Frauen. Wird der Krebs in einem frühen Stadium entdeckt, sind die Heilungschancen oft gut.

    Weiterlesen
  • bild_brustimplantatejpg

    Mithilfe der rekonstrukiv-plastischenen Chirurgie können Form und Funktion des Körpers – zum Beispiel nach einem Unfall, einer Krebsoperation oder bei angeborenen Fehlbildungen – wieder hergestellt (rekonstruiert) werden. Die Rekonstruktion der weiblichen Brust nach einer Krebserkrankung gehört dabei zu den am häufigsten durchgeführten Eingriffen.

    Weiterlesen

©1999 - 2017 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik