Körper entdecken Fahren Sie mit der Maus über ein Körperteil, um mehr über Krankheitsbilder und Technologien zu erfahren.
Technologien
Bereich:
Körper Knie

Hier informieren wir Sie über moderne MedTech-Verfahren, die die Lebensqualität verbessern oder sogar Leben retten und erhalten. Medizintechnologien für's Leben.

  • Endoprothetik verbessert Lebensqualität -

    Jedes Jahr setzen Operateure in Deutschland rund 400 000 künstliche Gelenke ein, zu den häufigsten gehören Knie und Hüften. Ein Eingriff, der die Gesamtgesundheit der Patienten deutlich verbessert, zeigen aktuelle Studien. Darauf verweist die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik e.V. (AE). Entscheidend seien dafür definierte Abläufe und leitliniengerechte Standards in Behandlung und Betreuung vor, während und nach der Operation. Weiterlesen

  • Der Gelenkersatz in Deutschland wird immer sicherer

    Der Gelenkersatz ist eine der erfolgreichsten chirurgischen Errungenschaften der Nachkriegszeit. Er erhält Menschen bis ins hohe Alter mobil, verbessert nach aktuellen Studien ihren allgemeinen Gesundheitszustand und bereichert so die Lebensqualität einer zunehmend alternden Bevölkerung. Ein neues Gelenk verbessert die Lebensqualität der Betroffenen erheblich: Über 90 Prozent aller Implantate halten länger als 15 Jahre. So sank in den vergangenen 20 Jahren die Rate der Prothesenwechsel am Hüftgelenk um die Hälfte. Weiterlesen

  • Endoprothetik – eine Erfolgsgeschichte auch in Deutschland

    Die Gelenkersatzoperation gilt als eine der erfolgreichsten chirurgischen Eingriffe. Im Jahr 2013 wurden in Deutschland rund 360.000 Menschen mit einem künstlichen Gelenk versorgt, 209.000 mit einem künstlichen Hüft- und 147.000 mit einem künstlichen Kniegelenk. Weiterlesen

  • Das Wunder der Bewegung

    Der Mensch läuft mit etwa 9.000 Schritten am Tag – je nach Schrittmaß sind das 8 Kilometer – in seinem Leben durchschnittlich drei Mal um die gesamte Erde. Hohe Anforderungen an unsere eigene Mobilität führen jedoch dazu, dass die natürlichen Verschleißerscheinungen deutlich zunehmen.... Weiterlesen

  • Knorpelersatz durch Tissue Engineering

    Im Fall von Kniegelenksschäden ist die Transplantation von körpereigenen, autologen Chondrozyten für junge Menschen mittlerweile eine zuverlässige Behandlungsalternative zur Vermeidung eines nicht dem Lebensalter entsprechenden Gelenkverschleißes. Kern des Verfahrens ist die Entnahme von gesundem Knieknorpel und die kontrollierte Züchtung unter Laborbedingungen. Weiterlesen

  • Knieimplantat: Computerassistierte Navigationssysteme beim Gelenkersatz

    Navigationssysteme helfen dem Arzt, seine Operationstechnik beim Gelenkersatz zu verfeinern. Dadurch können sie zu einem langfristig guten postoperativen Ergebnis beitragen. Weiterlesen

  • Hüftimplantat: Minimal-invasive Chirurgie beim Gelenkersatz

    Der Trend in der Medizin geht immer stärker dahin, chirurgische Eingriffe minimal-invasiv, also möglichst gewebeschonend durchzuführen. Gerade beim Gelenkersatz, bei dem mit höchster Präzision Teile des Knochens entfernt und durch Prothesen ersetzt werden müssen, stellen minimal-invasive Verfahren eine echte Errungenschaft dar. Weiterlesen

  • Moderner Gelenkersatz

    Heute gilt die Implantation eines künstlichen Gelenks, einer so genannten Endoprothese, als Routineoperation in Deutschland: Im Jahr 2013 wurden in Deutschland rund 360.000 Menschen mit einem künstlichen Gelenk versorgt, 209.000 mit einem künstlichen Hüft- und 147.000 mit einem künstlichen Kniegelenk. Weiterlesen

  • Wenn die Mobilität eingeschränkt ist...

    Weltweit sind Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane in der Bevölkerung der häufigste Grund für chronische Schmerzen und körperliche Behinderungen. Rückenschmerzen stehen beispielsweise auf Rang 3 der häufigsten Diagnosen in deutschen Arztpraxen. Auch Hüft- und Kniegelenkserkrankungen... Weiterlesen

  • Geschichte des Gelenkersatzes

    Jahrhundertelang ersetzten Prothesen vor allem äußere Gliedmaßen, auch da man immer wieder mit Entzündungen und Infektionen zu kämpfen hatte. In den letzten 150 Jahren ist die Endoprothetik zu einem innovativen Bereich der Prothetik geworden. Mit Rudolf Virchows Zellenlehre 1855 veränderte... Weiterlesen


©1999 - 2022 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik