Suchergebnis
Ihre Suche nach 'Qualitätsmanagement' ergab 89 Treffer.
  • Veranstaltung
    05.11.2013

    Download des Programms als pdf

    Zu Beginn des 14. Berliner Medienseminars stellt der BVMed die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage zur Lage der Unternehmen der MedTech-Branche im Vorfeld der MEDICA vor. Daraus abgeleitet werden Botschaften an die neue Bundesregierung zu den Rahmenbedingungen der...

    Mehr
  • Artikel
    26.07.2013
    schmitt_09-i5_cut2jpg

    Das neue "Mythenpapier" der Gesetzlichen Krankenkassenverbände (GKV) zu Medizinprodukten enthält nach Ansicht des BVMed zahlreiche Falschaussagen und verunsichert die Patienten, die auf lebensnotwendige Medizintechnologien angewiesen sind. "Das neue Kassenpapier fasst alle Mythen zusammen, mit denen die Kassen seit Jahren die Angst der Patienten schüren und so ihren Sparkurs rechtfertigen. Statt Krankenhäuser, Ärzte und Hersteller fortfahrend zu verunglimpfen, sollten die Kassenverbände endlich zum Wohl der Patienten an Lösungswegen für qualitativ hochwertige medizintechnische Versorgungen mitarbeiten", so Joachim M. Schmitt.

    Mehr
  • Pressemitteilung
    24.07.2013

    Das neue "Mythenpapier" der Gesetzlichen Krankenkassenverbände (GKV) zu Medizinprodukten enthält nach Aussage des BVMed zahlreiche Falschaussagen und verunsichert die Patienten, die auf lebensnotwendige Medizintechnologien angewiesen sind. "Das neue Kassenpapier fasst alle Mythen zusammen, mit denen die Kassen seit Jahren die Angst der Patienten schüren und so ihren Sparkurs rechtfertigen. Statt Krankenhäuser, Ärzte und Hersteller fortfahrend zu verunglimpfen, sollten die Kassenverbände endlich zum Wohl der Patienten an Lösungswegen für qualitativ hochwertige medizintechnische Versorgungen mitarbeiten", so BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M.Schmitt.

    Mehr
  • Artikel
    12.07.2013
    baxter_3cb-patient-u-dr-schulz_cut2jpg

    Der saarländische Gesundheitsminister Andreas Storm (CDU) fordert, sich bei der Vergütung von Krankenhausleistungen mittelfristig an Qualitäts­kriterien zu orientieren, berichtet das Ärzteblatt. Für den Patienten sei der Behandlungserfolg entscheidend, so Storm. Daher müsse die "Qualität der Ergebnisse im Gesundheits­bereich stärker in den Blick" rücken.

    Mehr
  • Pressemitteilung
    11.07.2013

    Im MedInform-Praxisseminar "Die Erprobungsregelung für Medizinprodukte in der Praxis - Beratungs- und Antragsverfahren, Strategie und rechtliche Würdigung" stellen die Experten am 24. September 2013 in Berlin die neue Erprobungsregelung zur Bewertung innovativer Behandlungsmethoden vor. MedInform ist der Informations- und Seminarservice des BVMed. Die Teilnehmer lernen die Vor- und Nachteile der neuen Regelung sowie die Inhalte des Antragsverfahrens kennen und zu bewerten.

    Mehr
  • Artikel
    05.07.2013
    bbraun21a_cutjpg

    Die nächste Bundesregierung müsse in der kommenden Legislaturperiode die Finanzierung der Krankenhäuser als zentrales Projekt angehen, so Thomas Ilka, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium (BMG), auf dem Bundeskongress 2013 des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken (BDBK) in Berlin. BDBK-Präsidentin Katharina Nebel plädierte dafür, die Rehabilitation zu stärken.

    Mehr
  • Pressemitteilung
    25.06.2013

    "Die Erprobungsregelung für neue Medizintechnologien bleibt hinter ihrem Anspruch zurück." Das ist das Fazit des Wirtschaftsjuristen und Beraters Dr. Christian Rybak von der Kanzlei Ehlers, Ehlers & Partner im Interview mit dem Innovations-Newsletter "Fortschritt erLeben" des BVMed. Ein wesentlicher Kritikpunkt ist die "Trittfahrer-Problematik": Unternehmen, die sich an einer Erprobung beteiligen und dafür eigene Investitionsmittel bereitstellen, treffen künftig im Wettbewerb auf Unternehmen, die diese Phase aussparen, jedoch zu einem späteren Zeitpunkt die gleiche Methode auf den Markt bringen.

    Mehr
  • Pressemitteilung
    05.06.2013

    Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) erschwert durch ihre Sparpolitik zunehmend den Zugang zu medizintechnischen Innovationen. Darauf hat der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) mit einer Großinstallation zu Beginn des Hauptstadtkongresses Medizin & Gesundheit (5. bis 7. Juni 2013) in Berlin hingewiesen.

    Mehr
  • Pressemitteilung
    30.05.2013

    Trotz unterschiedlicher Interessen und möglicher Differenzen bei der Vertragsverhandlung ist eine offene und ehrliche Kommunikation zwischen Leistungserbringern und Krankenkassen "das A und O". Das war die übereinstimmende Botschaft der Experten auf der MedInform-Konferenz "Erfolgreiche Kommunikation mit Krankenkassen durch persönliche Beziehungsgestaltung" am 28. Mai 2013 in Köln. "Man bemüht sich sehr, auf Augenhöhe zu kommunizieren, man respektiert den Anderen und wertschätzt ihn - auch, wenn das nicht immer so war", so der Moderator und Medizinprodukte-Experte Hans-Peter Geisel.

    Mehr
  • Pressemitteilung
    24.05.2013

    Um medizintechnische Innovationen schneller in der Patientenversorgung einzuführen, müssen neue Wege gegangen werden. Dazu gehören die Einführung eines "Innovationsfonds", intelligente Versorgungsverträge mit den Krankenkassen sowie Qualitätsmerkmale in der Erstattung von Leistungen. Das sagten die Experten der BVMed-Konferenz "Umdenken: Neue Techniken - neue Erlöse im Krankenhaus" am 23. Mai 2013 in Wiesbaden. "Der Ansatz, aus dem 'Gesundheitsfonds' einen 'Innovationsfonds' abzuspalten, erscheint mir als der richtige Weg", sagte Dr. Tobias Schilling von der Medizinischen Hochschule Hannover.

    Mehr
Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2023 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik