Suchergebnis
Ihre Suche nach 'Produktion' ergab 68 Treffer.
  • Artikel
    25.01.2016

    Die Veranstaltung dient dem Dialog zwischen beiden Branchen. Synergien und Strategien, Anwendungsberichte, visionäre Technik und regulatorische Fragen stehen im Fokus.

    Weiterlesen
  • Artikel
    25.01.2016
    Ausbildung zum Prüftechniker, Kontrolle eines Herzschrittmachers

    Die deutsche Medizintechnik-Branche hat in der neuen Strategie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einen wichtigen Stellenwert, berichtet das Portal medizintechnologie.de. Im branchenübergreifenden Zehn-Punkte-Programm "Vorfahrt für den Mittelstand" sind Initiativen für die MedTech-Branche mehrfach vertreten. Das Papier informiert auch darüber, dass das BMBF demnächst ein spezielles Fachprogramm für die Medizintechnik veröffentlichen wird. Dieses soll die besonderen Herausforderungen für mittelständische MedTech-Unternehmen aufgreifen.

    Weiterlesen
  • Artikel
    11.01.2016
    Produktion von Herzschrittmachern

    Der Transfer von Innovationen in die Gesundheitsversorgung muss effektiver und effizienter gestaltet werden, so die CDU-Forschungs- und Gesundheitsexperten Albert Rupprecht und Stephan Albani. Ein von ihnen initiierter Antrag ist im Bundestag beraten worden.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    18.12.2015
    Bild: Dr. Johannes Möller

    Der vierte Teil der Reportageserie "von der Idee bis zum Patienten" beleuchtet das Qualitätsmanagement bei Medizinprodukten. Porträtiert wird der Leiter des Qualitätsmanagements bei Aesculap, Dr. Johannes Möller. Die Vielzahl der hergestellten Medizinprodukte erfordert ein reibungsloses Räderwerk an qualitätsgesicherten Prozessen und ausgefeilten Prüfverfahren.

    Weiterlesen
  • Artikel
    17.12.2015
    Bild: Dr. Johannes Möller

    Als Professor hat sich Johannes Möller jahrelang intensiv mit Qualitätssicherung beschäftigt. Seit kurzem hat der Gesundheitsökonom in dem Medizintechnik-Unternehmen Aesculap den Posten des obersten Qualitätsmanagers übernommen: er überwacht, dass nur hochwertige und sichere Produkte beim Patienten ankommen.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    16.12.2015
    Produktion eines Ballonkatheters

    Die innovative und mittelständisch geprägte Medizinprodukte-Branche benötigt für 2016 geeignete Rahmenbedingungen, welche den Marktzugang wieder erleichtern und den Heimatmarkt stärken. "Auch die kleinen und mittelständischen Unternehmen sind Treiber des medizintechnischen Fortschritts, stehen aber durch neue Hürden bei der Zulassung von Medizinprodukten verstärkt unter Druck", so der BVMed in einer Erklärung zum Jahreswechsel.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    12.11.2015
    Katheterlabor mit modernster Medizintechnik

    Die im BVMed organisierten Medizintechnik-Unternehmen wachsen im Ausland nach wie vor deutlich stärker als im Inlandsmarkt. Das für 2015 erwartete weltweite Umsatzwachstum liegt nach den Ergebnissen der BVMed-Herbstumfrage bei 6,8 Prozent. Im Vorjahr waren es 4,6 Prozent. Das teilte der BVMed zur weltgrößten Medizinmesse Medica mit.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    10.11.2015
    Dr. Meinrad Lugan

    Die Medizintechnik-Branche steht in Deutschland verstärkt unter Druck, schafft aber weiter zusätzliche Jobs. Das ergab die BVMed-Herbstumfrage 2015, die der Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan in Berlin vorstellte. Als innovativste Forschungsbereiche schätzen die Unternehmen die Kardiologie, Onkologie und Neurologie ein.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    18.09.2015
    Podium der 1. MedTech-Vertriebskonferenz (1)

    Die Medizinprodukte-Branche muss Vertrieb und Serviceleistungen weiterentwickeln und optimieren, aber auch ihre Kompetenzen und Fähigkeiten in entscheidenden Unternehmensfunktionen wie dem Key Account Management, dem Marketing oder dem Erstattungs- und Pricing-Management verstärken. Das war die Kernbotschaft der Experten der 1. MedTech-Vertriebskonferenz mit über 200 Teilnehmern am 17. September 2015 in Düsseldorf.

    Weiterlesen
  • Artikel
    14.09.2015
    Ausbildung an einem Programmiergerät zur Fernüberwachung von Herzschrittmacher-Patienten (Telekardiologie)

    Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Gesundheitswirtschaft wächst weiter. Das ergab die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi), berichtet medizintechnologie.de. Der Sektor wuchs zwischen 2000 und 2014 mit 3,3 Prozentpunkten überdurchschnittlich. Er lag im Mittel mit 1,1 Prozentpunkten über dem durchschnittlichen Wirtschaftswachstum Deutschlands. Im selben Zeitraum erhöhte sich der Anteil an der gesamtwirtschaftlichen Bruttowertschöpfung um etwa 15 Prozent.

    Weiterlesen
Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik