Suchergebnis
Ihre Suche nach 'Nutzenstudien' ergab 132 Treffer.
  • Pressemitteilung
    15.07.2016
    Versorgung einer chronischen Wunde mit modernen Wundversorgungsprodukten

    Die Verbandmittel-Hersteller im BVMed unterstützen die Ziele des Gesetzgebers für die Verbesserung der Versorgung von Menschen mit komplexen und chronischen Wunden im aktuellen Entwurf des Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG). "Diesem Ziel widerspricht jedoch die vorgeschlagene Definition der Verbandmittel", so BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt. Entgegen dem Ziel des Gesetzes sei durch die aktuelle Neudefinition eine signifikante Versorgungslücke für die Patienten zu befürchten, heißt es in der BVMed-Stellungnahme zum HHVG.

    Weiterlesen
  • Artikel
    27.06.2016

    Die TU Berlin bietet auch in diesem Jahr die webbasierte Weiterbildung "HTAonline" zur systematischen Bewertung von Technologien und Verfahren im Gesundheitswesen (Health Technology Assessment, HTA) an. Sie läuft online vom 26. August 2016 bis zum 5. Februar 2017. Zielgruppe sind Ersteller und Benutzer von HTA-Berichten.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    14.06.2016
    Bei Ballonkathetern kommt es aufs Detail an

    Der BVMed hat die Einigung zur EU-Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation - MDR) als einen guten Kompromiss bezeichnet, "der die Patientensicherheit in Europa weiter verbessert". Mit den neuen Regelungen werde das europäische Sicherheitsniveau "auf den hohen Standard der deutschen Regelungen angehoben", so der BVMed.

    Weiterlesen
  • Artikel
    06.06.2016

    Der diesjährige Kongress des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums und der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE widmet sich am 20. Juli 2016 den Perspektiven intelligenter Medizintechnik sowie den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    18.04.2016

    Die Hersteller müssen sich schnellstens auf die Anwendung der anstehenden europäischen Verordnung zu Medizinprodukten (Medical Device Regulation – MDR) vorbereiten, auch wenn sie noch nicht beschlossen und verkündet ist. Wer noch nicht mit den Vorbereitungen begonnen habe, laufe Gefahr, erheblichen Schaden zu erleiden. Das war das Fazit der Experten der MedInform-Konferenz "Empfehlungen zur Umsetzung der MDR in der industriellen Praxis" am 14. April 2016 in Bonn.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    13.04.2016

    Die innovative und mittelständisch geprägte Medizinprodukte-Branche benötigt für das Jahr 2016 geeignete Rahmenbedingungen, welche den Marktzugang wieder erleichtern und damit den Heimatmarkt Deutschland stärken. Das fordert der BVMed in seinem neuen Jahresbericht 2015/16, der zur Mitgliederversammlung in Berlin vorgelegt wurde. Denn nicht nur die multinationalen Konzerne, auch die kleinen und mittelständischen Unternehmen seien "Treiber des medizintechnischen Fortschritts", der den Patienten zugutekommt, Leben rettet und die Lebensqualität der Menschen verbessert, so der BVMed-Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan in seinem Vorwort zum Jahresbericht.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    12.04.2016

    Der BVMed hat auf seiner Mitgliederversammlung in Berlin eine eigene Methodik für die Nutzenbewertung von Medizintechnologien gefordert. "Wir setzen uns dafür ein, dass eine neutrale Einrichtung im Rahmen der Evidenzbasierten Medizin wissenschaftliche Leitlinien für die Methodik zur Nutzenbewertung von Medizintechnologien entwickelt. Diese Leitlinien müssen die Besonderheiten der Medizinprodukte besser berücksichtigen", sagte der BVMed-Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan auf der Mitgliederversammlung des Verbandes am 12. April 2016 in Berlin.

    Weiterlesen
  • Artikel
    11.04.2016

    Am 20. Mai 2016 informiert der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) zum Bewertungsverfahren für neue Methoden mit Medizinprodukten hoher Klasse. Darin werden die einzelnen Verfahrensschritte und die Anforderungen zur Informationsübermittlung an den G-BA thematisiert.

    Weiterlesen
  • Artikel
    29.03.2016

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Regelungen bestimmt, nach denen künftig neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit Medizinprodukten hoher Risikoklassen bewertet werden. Neben der Patientensicherheit gehe es dabei auch um Rechts- und Planungssicherheit für die Kliniken.

    Weiterlesen
  • Artikel
    21.03.2016

    Die Hochschule Neubrandenburg und die B. Braun Stiftung laden am 20. April 2016 wieder zu einer Veranstaltung zu Methoden und Prozessen der MedTech-Nutzenbewertung ein.

    Weiterlesen
Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2021 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik