Suchergebnis
Ihre Suche nach 'Gesetzliche Krankenversicherung' ergab 167 Treffer.
  • Pressemitteilung
    17.03.2016

    Der Krankenkassen-Wettbewerb darf sich nicht nur um den Zusatzbeitrag drehen, sondern muss zukünftig mehr um die Versorgungsqualität der Patienten geführt werden. Das forderte der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef Laumann, auf dem Gesprächskreis Gesundheit des BVMed am 16. März 2016 in Berlin.

    Weiterlesen
  • Artikel
    25.01.2016
    Homecare-Therapien: Inkontinenz-Versorgung

    Der Patienten-Beauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann (CDU), hat die Krankenkassen aufgefordert, ihr Angebot an Hilfsmitteln dem heutigen technischen Stand anzupassen. Wie das Ärzteblatt berichtet, behalte er sich weiter vor, die Tauglichkeit von angebotenen Hilfsmitteln für Patienten, wie beispielsweise Inkontinenz-Windeln, zu überprüfen. Hintergrund seien anhaltende Beschwerden von Patientenverbänden, dass die angebotenen Produkte für Menschen mit Blasenschwäche zum Teil unzureichend seien.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    14.01.2016

    Die Koalitionsfraktionen wollen gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium "Ende März, Anfang April einen gemeinsamen Aufschlag" für eine gesetzliche Regelung zur Verbesserung der Hilfsmittelversorgung unternehmen. Das kündigte die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis, auf dem Gesprächskreis Gesundheit des BVMed in Berlin an. Nach dem Eckpunktepapier des Ministeriums sei dies "der nächste Schritt eines gemeinsamen Vorgehens". Oberstes Ziel müsse es sein, Patienten, die auf eine Hilfsmittelversorgung angewiesen sind, die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, so Mattheis. Dabei müsse auch diskutiert werden, ob die derzeit bereitgestellten Mittel ausreichend seien, "denn hier geht es um eine ganz konkrete Verbesserung der Lebensqualität der Patienten, beispielsweise in der Inkontinenzversorgung".

    Weiterlesen
  • Artikel
    11.01.2016
    Mehr Patientensicherheit durch Telekardiologie

    Der Erweiterte Bewertungsausschuss (EBA) hat Mitte Dezember 2015 die Aufnahme einer ersten telemedizinischen Leistung in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) beschlossen, berichtet die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV). Ab April 2016 wird die Kontrolle spezieller Herzschrittmacher als erste telemedizinische EBM-Gebührenordnungsposition (GOP) abrechenbar sein. Die KBV hat dieses Anliegen in den EBA als Schiedsgremium eingebracht.

    Weiterlesen
  • Artikel
    11.12.2015

    Wie entscheidet die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) über die Erstattung von Medizinprodukten im ambulanten und im stationären Bereich? Diesem Thema widmen sich die BVMed-Experten der Kompaktseminare „Erstattung und Kostenübernahme von Medizinprodukten durch die GKV“ am 12. Januar 2016 in Berlin und am 15. März 2016 in Hamburg.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    26.11.2015
    Podium (1) des 2. Homecare-Management-Kongresses

    Das Bundesgesundheitsministerium plant für das Jahr 2016 eine Gesetzesinitiative zur Verbesserung der Qualität in der Hilfsmittelversorgung. Dabei soll neben der Produktqualität auch die Qualität der Versorgung festgeschrieben und besser überwacht werden. Das sagte der verantwortliche Referatsleiter Andreas Brandhorst auf dem 2. Homecare-Management-Kongress am 24. und 25. November 2015 in Berlin. Der Kongress verdeutlichte, dass Homecare als "Versorgung von Patienten mit medizinischen Hilfsmitteln, Verbandmitteln sowie medizinischer Ernährung" bei den politischen Entscheidern noch immer zu wenig bekannt ist. Nur ein ganzheitlicher Behandlungs- und Therapieansatz könne künftig den gewünschten Versorgungserfolg sicherstellen, so BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt.

    Weiterlesen
  • Artikel
    17.08.2015
    Homecare

    Das Bundesversicherungsamt (BVA) lehnt externe Hilfsmittelberater in seinem aktuell veröffentlichten Tätigkeitsbericht 2014 erneut ab, wie MTD-Instant in seiner Ausgabe 33/2015 berichtet. Die Aufsichtsbehörde der Krankenkassen wiederholt darin, dass es für externe Hilfsmittelberater keine gesetzliche Grundlage gebe. Die Bewilligung von Hilfsmitteln sei eine hoheitliche Aufgabe der Krankenkassen.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    21.07.2015
    Versorgung einer chronischen Wunde mit modernen Wundversorgungsprodukten

    Der BVMed informiert mit einer neuen Internetseite unter www.info-wundversorgung.de Patienten, Angehörige, Ärzte und Krankenkassen über die Behandlung chronischer Wunden und die Vorteile hydroaktiver Wundauflagen. Rund zwei Millionen Menschen leiden in Deutschland an offenen Wunden.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    10.07.2015
    Die Experten des MedInform-Seminars "Kommunikation und Vertragsverhandlung mit Krankenkassen", v.l.n.r.: Thomas Piel, Holger Ohmann, Susanne Eschmann und Martin Schneider

    Vertragsverhandlungen zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern nehmen insbesondere im Bereich der Hilfsmittel zu. Die Medizinprodukte-Unternehmen sollten sich dabei gut auf die Gespräche vorbereiten und den Nutzen ihrer Vorschläge für die Krankenkasse und die Versicherten klar darstellen. Das betonten die Experten des MedInform-Seminars "Persönliche Beziehungsgestaltung als Schlüssel für eine erfolgreiche Kommunikation und Vertragsverhandlung mit Krankenkassen" am 9. Juli 2015 in Berlin.

    Weiterlesen
  • Artikel
    10.07.2015

    Die Bundesregierung will den Zuschuss zur Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) aus Steuermitteln im kommenden Jahr wie geplant von derzeit 11,5 auf 14 Milliarden Euro erhöhen. 2017 soll der Zuschuss zur pauschalen Abgeltung der Aufwendungen der Krankenkassen für versicherungsfremde Leistungen dann auf 14,5 Milliarden Euro steigen.

    Weiterlesen
Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2021 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik