Suchergebnis
Ihre Suche nach 'Hygiene & Sicherheitsprodukte' ergab 39 Treffer.
  • Pressemitteilung
    28.04.2016
    startbild

    Auf die Bedeutung der Händedesinfektion als Teil eines Maßnahmenbündels zur Vermeidung von Krankenhausinfektionen hat der BVMed zum "Welthändehygienetag" am 5. Mai hingewiesen. Die Händedesinfektion sei ein wichtiger Bestandteil der Händehygiene. Bei der Durchführung spielten Technik, Zeit und Menge eine Rolle. Nosokomiale Infektionen seien aber immer multifaktoriell, so dass über die Händehygiene hinaus ein Maßnahmenbündel geschnürt werden müsse, so der BVMed.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    03.12.2015
    Prof. Dr. Martin Exner

    Die Vermeidung von Krankenhausinfektionen sollte sich nicht auf Einzelmaßnahmen stützen, sondern Bündelungsstrategien nutzen und umsetzen. Darauf wiesen die Experten des 4. BVMed-Hygieneforums hin. Ebenso wichtig ist die Aus-, Fort- und Weiterbildung im Hygienebereich, so Prof. Dr. Martin Exner, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene.

    Weiterlesen
  • Artikel
    21.09.2015

    Qualität, Patientensicherheit und Wirtschaftlichkeit in der Beschaffung sowie der Versorgung sind die Themen der diesjährigen PEG-Fachtagung mit dem Titel "Gesundheitswirtschaft im Wandel".

    Weiterlesen
  • Artikel
    14.09.2015

    Das Aktionsbündnis Patientensicherheit schreibt zum dritten Mal den Deutschen Preis für Patientensicherheit aus. Gesucht werden nachhaltige Best Practice-Beispiele und herausragende praxisrelevante Forschungsarbeiten zum Thema Patientensicherheit und Risikomanagement. Bewerbungsschluss ist der 2. November 2015.

    Weiterlesen
  • Artikel
    07.09.2015

    Das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) und seine internationalen Partner veranstalten am 17. September 2015 zum ersten Mal den Internationalen Tag der Patientensicherheit. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr ist Hygiene und die Vermeidung von Infektionen.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    03.12.2014
    hygienejpg

    Die Vermeidung von Krankenhausinfektionen kann nur gelingen, wenn Hygienevorschriften von den Mitarbeitern angenommen und gelebt werden. Gleiches gilt für die Vermeidung von Nadelstichverletzungen. Das machten die Experten des diesjährigen BVMed-Hygieneforums deutlich.

    Weiterlesen
  • Artikel
    16.03.2014

    Im Juli 2013 ist die Neufassung der "Biostoffverordnung" in Kraft getreten. Sie regelt, welche Maßnahmen der Arbeitgeber zu treffen hat, um Mitarbeiter vor Gefährdungen durch "Biostoffe" zu schützen. Das betrifft nicht nur medizinische Einrichtungen, sondern auch Medizintechnik-Unternehmen, in...

    Weiterlesen
  • Artikel
    14.03.2014

    Sowohl die Herstellung als auch der Einsatz von Medizinprodukten ist ohne die Beachtung von Hygienevorgaben undenkbar. Die Anwendung am oder im menschlichen Körper verlangt eine Betrachtung der mikrobiologischen Reinheit, also der Sterilität oder Keimarmut der Produkte. Unsachgemäßer Gebrauch...

    Weiterlesen
  • 23.05.2009

    Etwa 4,2 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten im Gesundheitswesen: Als Ärzte, Schwestern, Pfleger. Sie alle setzen sich täglich einem großen Verletzungsrisiko aus, während sie für andere Menschen sorgen.

    Weiterlesen
Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik