Suchergebnis
Ihre Suche nach 'Patientengeschichten' ergab 130 Treffer.
  • Pressemitteilung
    14.08.2019
    eHealth bei Diabetes

    Die XPOMET Medicinale, ein multidisziplinäres Festival für die Medizin und Pflege der Zukunft, holt die MedTech-Branchenkampagne "Körperstolz" auf die Bühne. Die vom BVMed initiierte Kampagne zeigt Patientinnen und Patienten, die trotz chronischer Erkrankungen mitten im Leben stehen. Die Kampagne möchte das Verständnis für die Lebenssituation Betroffener stärken und die Bedeutung von Medizinprodukten für ein selbstbestimmtes Leben vermitteln. Ein Highlight des Showcases auf der XPOMET: der Auftritt des weltweit bekannten Prothesen-Models Viktoria Modesta.

    Weiterlesen
  • Artikel
    02.08.2019

    Der serbische Tennisprofi Nenad Zimonjić war 2009 Nummer eins der Doppel-Weltrangliste, als sich Hüftprobleme einstellten. Er hatte eine Arthrose, die größtenteils durch Hüftdysplasie verursacht wurde. Mit spezieller Physiotherapie konnte er seine Karriere bis ins Jahr 2018 fortsetzen, aber die Schmerzen wurden immer stärker. Im Juni 2018 wurden Nenad beide Hüftgelenke in einer einzigen Operation ersetzt. Dabei wurden die beschädigten Knochenoberflächen von der Hüfte entfernt und durch Prothesen ersetzt, um die Funktion natürlicher Gelenke nachzubilden. Zuerst war sein einziges Ziel, schmerzfrei zu sein. Doch als die Ärzte ihm sagten, dass er seine Tenniskarriere wieder aufnehmen könne, war er begeistert. „Darüber hatte ich überhaupt nicht nachgedacht“, bemerkt er. Heute möchte Nenad seine Erfahrung teilen und dadurch andere inspirieren.

    Weiterlesen
  • Artikel
    02.07.2019

    Seit einem Fahrradunfall vor 25 Jahren leidet Ines Mix unter Schmerzen im linken Knie. Mehrere OPs bringen kaum Besserung, und der missglückte Einsatz eines künstlichen Gelenks macht die Beschwerden teils noch schlimmer – bis das fehlerhafte Gelenk 2018 ausgetauscht wird. Heute geht es ihr sehr viel besser und sie hat sich neue Ziele gesteckt.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    05.06.2019
    Plenum der 15. Kommunikationskonferenz Medizintechnologien

    Awareness- und Produkt-Kampagnen für Medizintechnologien können erfolgreich umgesetzt werden, wenn MedTech-Unternehmen mit Agenturen partnerschaftlich zusammenarbeiten und sie frühzeitig in strategische Überlegungen einbeziehen. Dabei sollte neben der kreativen Kraft der Agenturen auch die Expertise der Unternehmensmitarbeiter genutzt werden, beispielsweise in neuen Workshop-Formaten anstelle klassischer "Pitches". Das zeigten die Kampagnen-Fallstudien auf der 15. MedTech-Kommunikationskonferenz am 4. Juni 2019 in Köln. Die Konferenz beleuchtete die Erfolgsfaktoren von Kommunikationskampagnen aus Agentur- und Kundensicht.

    Weiterlesen
  • Artikel
    26.05.2019

    Christine Häßler hat bereits ein künstliches Kniegelenk, als auch ihre Hüfte unerträglich zu schmerzen beginnt. Binnen wenigen Wochen kann die aktive und lebensfreudige Rentnerin kaum noch laufen. Eine kurzfristig anberaumte Operation und ein künstliches Hüftgelenk bringen ihr die alte Lebensqualität zurück.

    Weiterlesen
  • Artikel
    10.05.2019
    Dr. Hans-Jürgen Hess

    Fast 40 Jahre lang lebt Hans-Jürgen Hess mit Schmerzen in beiden Knien. Bis sie am Ende so unerträglich sind, dass er kaum noch laufen kann. Zwei Endoprothesen im Kniegelenk sind die Rettung. Heute ist er froh über die Entscheidung und führt ein beschwerdefreies Leben.

    Weiterlesen
  • Artikel
    07.05.2019
    Peter Dietzel

    Nach einem Unfall hat Peter Dietzel Schmerzen im Knie. Um sein geliebtes Hobby Abfahrtski nicht aufgeben zu müssen, zögert der Rentner die Operation hinaus – bis die Beschwerden Jahre später so schlimm werden, dass Warten nicht mehr möglich ist. Heute lebt er glücklich und aktiv mit einem künstlichen Kniegelenk.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    09.04.2019

    Die Gelenkersatzoperation gilt als eine der erfolgreichsten chirurgischen Eingriffe. Sie ermöglicht Patienten wieder Mobilität und weitgehende Schmerzfreiheit. Die Qualitätskennzahlen zeigen: Gelenkersatz-Patienten sind in Deutschland sehr gut versorgt. Heute hält ein künstliches Hüftgelenk bei 90 Prozent der Patienten bis zu 20 Jahre. Jedes Jahr werden in Deutschland rund 400.000 Menschen mit einem künstlichen Hüft-, Knie- oder Schultergelenk versorgt. Auf der BVMed-Internetseite "Gelenkersatz bewegt" unter www.gelenkersatz-bewegt.de erzählen Patienten jetzt ihre Geschichten von wiedergewonnener Mobilität und Lebensqualität.

    Weiterlesen
  • Artikel
    28.03.2019
    Christian Jesper

    Fast 60 Jahre ist es her, dass der Contergan-Skandal die Welt schockierte. Mehrere Tausend Menschen leben allein in Deutschland bis heute mit den Folgeschäden. Einer davon ist Christian Jesper. Er lebt heute mit individuell angepassten Hüft-, Knie- und Schulterprothesen, die seine Bewegungsmöglichkeiten erhalten und die Schmerzen beseitigt haben.

    Weiterlesen
  • Artikel
    27.03.2019

    Jede Woche, fährt Manfred Peters mit Freunden Fahrrad, auch im Winter. Einmal im Jahr unternimmt er eine Radtour über mehrere hundert Kilometer. Er geht regelmäßig segeln. Und auch seinen mehr als 1.100 Quadratmeter großen Garten pflegt er bis heute selbst – inzwischen mit 78 Jahren und zwei künstlichen Hüftgelenken.

    Weiterlesen
Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik