Suchergebnis
Ihre Suche nach 'Hygiene & Sicherheitsprodukte' ergab 17 Treffer.
  • Artikel
    07.05.2018

    facebook.com/iammedtech

    Weiterlesen
  • 19.12.2017

    Nach Aussage des CDU-Bundestagsabgeordneten und Krankenhausexperten Lothar Riebsamen muss das Thema Krankenhaushygiene bei der Politik "auf dem Schirm bleiben – nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene, weil die Welt globalisiert und vernetzt ist."

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    06.12.2017
    Ingrid Fischbach

    Die Themen Krankenhaushygiene und Infektionsschutz bleiben auch in der neuen Legislaturperiode ein wichtiges Thema für die Politik. Das sagte die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Staatssekretärin Ingrid Fischbach, auf dem BVMed-Hygieneforum "Prävention von Krankenhausinfektionen" am 5. Dezember 2017 in Berlin. Insgesamt gibt es bei jährlich 18 Millionen Krankenhausfällen in Deutschland rund 400.000 bis 600.000 Krankenhausinfektionen mit rund 10.000 Todesfällen. Davon seien nach Expertenmeinung ein Drittel der Fälle vermeidbar. Nach Aussage des CDU-Bundestagsabgeordneten und Krankenhausexperten Lothar Riebsamen müsse das Thema deshalb bei der Politik "auf dem Schirm bleiben – nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene, weil die Welt globalisiert und vernetzt ist."

    Weiterlesen
  • 19.01.2017

    Der animierte Informationsfilm des BVMed-Fachbereichs "Nosokomiale Infektionen" informiert über die Entstehung und Vermeidung von Krankenhausinfektionen.

    Weiterlesen
  • 14.12.2016

    Der animierte Informationsfilm des BVMed-Fachbereichs "Nosokomiale Infektionen" informiert über die Entstehung und Vermeidung von Krankenhausinfektionen.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    07.12.2016
    Dr. Christine Geffers

    Gefährliche Erreger in medizinischen Einrichtungen sind für die betroffenen Patienten dramatisch und können zudem für das Krankenhaus einen beträchtlichen Imageschaden darstellen. Wichtig sind daher die konsequente Umsetzung der Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen sowie die Meldung nosokomialer Infektionen an die Gesundheitsämter. Darauf wiesen die Experten des 5. BVMed-Hygieneforums wie Dr. Christine Geffers (Bild) von der Charité hin.

    Weiterlesen
  • Artikel
    01.08.2016

    #iammedtech #medtechvid der Woche zur Prävention von Hepatitis: facebook.com/iammedtech

    Weiterlesen
  • Artikel
    09.05.2016

    Vor gut 150 Jahren hat Ignaz Philipp ‪Semmelweis‬ (1818-1865) mit seiner Entdeckung der Bedeutung der ‪Händedesinfektion‬ die ‪Sterblichkeit‬ von Müttern nach der Geburt erheblich positiv beeinflusst. Anlässlich des Händehygienetages am 5. Mai zeigen wir eine kleine ‪‎Anleitung‬ zur richtigen Händedesinfektion.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    28.04.2016
    startbild

    Auf die Bedeutung der Händedesinfektion als Teil eines Maßnahmenbündels zur Vermeidung von Krankenhausinfektionen hat der BVMed zum "Welthändehygienetag" am 5. Mai hingewiesen. Die Händedesinfektion sei ein wichtiger Bestandteil der Händehygiene. Bei der Durchführung spielten Technik, Zeit und Menge eine Rolle. Nosokomiale Infektionen seien aber immer multifaktoriell, so dass über die Händehygiene hinaus ein Maßnahmenbündel geschnürt werden müsse, so der BVMed.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    03.12.2015
    Prof. Dr. Martin Exner

    Die Vermeidung von Krankenhausinfektionen sollte sich nicht auf Einzelmaßnahmen stützen, sondern Bündelungsstrategien nutzen und umsetzen. Darauf wiesen die Experten des 4. BVMed-Hygieneforums hin. Ebenso wichtig ist die Aus-, Fort- und Weiterbildung im Hygienebereich, so Prof. Dr. Martin Exner, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene.

    Weiterlesen
Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik