Suchergebnis
Ihre Suche nach 'Zusatzentgelte' ergab 10 Treffer.
  • Artikel
    30.03.2020

    Der BVMed stellt einen Leitfaden über die Sachkostenfinanzierung im aG-DRG-System 2020 vor, der die Vergütungsregelungen für Medizintechnologien im Krankenhaus nach der Ausgliederung der Pflegekosten am Bett darstellt.

    Weiterlesen
  • Veranstaltung
    21.11.2018

    MedInform-Informationsveranstaltung

    Weiterlesen
  • Veranstaltung
    05.09.2017

    MedInform-Informationsveranstaltung

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    07.02.2017

    Der BVMed informiert mit einem Leitfaden und einem Sonder-Newsletter über die Sachkostenfinanzierung im deutschen Fallpauschalen-DRG-System 2017. Darin werden die Vergütungsregelungen für Medizintechnologien im Krankenhaus im Rahmen der Umsetzung des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) dargestellt und die wichtigsten Fragen für die Medizinprodukte-Unternehmen im Krankenhausmarkt beantwortet. Die Inhalte des Leitfadens sollen dazu beitragen, Unsicherheiten und Missverständnisse im Zusammenhang mit den neuen Regelungen zu vermeiden.

    Weiterlesen
  • Veranstaltung
    04.04.2017

    MedInform-Seminar

    Weiterlesen
  • Veranstaltung
    21.11.2017

    MedInform-Informationsveranstaltung

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    04.05.2016
    Katheterlabor mit modernster Medizintechnik

    Der BVMed hat ein Konzept des DRG-Kalkulationsinstituts InEK kritisiert, das bei sachkostenintensiven Fallpauschalen Abschläge bis zu 14 Prozent vorsieht. "Darunter werden insbesondere die Hochleistungsmedizin und die Qualität der Patientenversorgung leiden", so der BVMed.

    Weiterlesen
  • Pressemitteilung
    01.10.2015
    Plenum der BVMed-Sonderveranstaltung "Was bedeutet das Krankenhausstrukturgesetz für Kliniken und Unternehmen?"

    Die Unternehmen der Medizintechnologie haben auf einer BVMed-Veranstaltung zum Krankenhaus-Strukturgesetz am 30. September 2015 in Berlin Verbesserungen insbesondere für komplexe und aufwändige MedTech-Verfahren gefordert. Günther Gyarmathy vom Unternehmen Medtronic sprach sich dafür aus, den Ausnahmetatbestand vom Fixkostendegressionsabschlag für zusätzlich vereinbarte Entgelte bereits für Verfahren mit einem
    Sachkostenanteil über 50 Prozent auch im Gesetzestext zu verankern. Die derzeitige Gesetzesregelung mit schärferen Sanktionen und reduzierten Ausnahmetatbeständen behindere die politisch gewollte qualitätsorientierte Versorgung und führe zu einer Rationierung medizinisch notwendiger Mehrleistungen.

    Weiterlesen
  • Artikel
    18.08.2014
    Operation

    Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) möchte Universitätskliniken besser finanziell unterstützen. Das sagte er in einem Interview mit dem Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD). Zweifeln "an einer sachgerechten Abbildung der Leistungen von Universitätskliniken im DRG-System" müsse möglichst schnell und mit "spürbaren Verbesserungen" begegnet werden, so Gröhe. Der Minister hob hingegen hervor, dass er "abstrakten Systemzuschlägen ohne Leistungsbezug" kritisch gegenüberstehe.

    Weiterlesen
  • Artikel
    22.04.2014
    OP-Haube

    Bund und Länder haben sich auf einen Zeitplan zur Vorbereitung der Krankenhausreform verständigt, berichtet das Ärzteblatt. Am 26. Mai werde sich eine Arbeitsgruppe konstituieren, die bis zum Ende des Jahres die Grundlagen der Reform vorbereiten werde, sagte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) nach einem Sondertreffen der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) in Berlin.

    Weiterlesen
Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik