Wiederverwendung

Die Wiederverwendung von Medizinprodukten, Einmal- und Mehrwegprodukten ist eine technische und ethische Herausforderung. Ingenieure und andere Kreative werden weiterhin neue Konzepte entwickeln, um Medizinprodukte besser oder erstmals aufbereitbar zu machen, sei es auf Wunsch des Herstellers oder sei es gegen dessen Willen und Zweckbestimmung. Das Ergebnis sind vielleicht Produkte, die nur in Teilen wieder aufbereitet werden können, vielleicht nur durch ausgewählte Spezialisten oder eine bestimmte Anzahl von Malen.

Während die technischen Möglichkeiten auf Einsparpotenziale durch Wiederverwendung hoffen lassen, sind gleichzeitig gegenläufige Interessen erkennbar: Aufgrund eines geschärften Hygienebewusstseins wird zum Teil für Anwendungen, bei denen bisher Mehrwegprodukte zum Einsatz kommen, die Verwendung von Einmalprodukten erwogen. Diese Haltung wird vor dem Hintergrund zunehmender Krankenhausinfektionen und der Ausbreitung bestimmter multiresistenter Erreger verständlich. Mit Inkrafttreten des neu gefassten Infektionsschutzgesetzes müssen Krankenhäuser seit 2013 jährlich in ihren Qualitätsberichten über den Hygienestatus informieren. Die Sensibilität der Bevölkerung für dieses Thema ist groß. Ein Krankenhaus mit negativem Hygiene-Image riskiert, Patienten zu verlieren.

Seit September 2012 liegt der Entwurf der EU-Kommission für die Neuregelung des europäischen Medizinprodukterechts vor. Artikel 15 der geplanten Medizinprodukte-Verordnung soll die Aufbereitung von Einmalprodukten regeln.

Das europäische Parlament beabsichtigt mit einem Gegenentwurf, grundsätzlich alle Medizinprodukte zunächst als wiederverwendbar zu betrachten - eine Herausforderung für die Patientensicherheit! Der BVMed setzt sich dafür ein, dass zumindest Einmalprodukte zur Verwendung bei chirurgisch-invasiven Eingriffen nur nach offizieller Aufnahme in eine Positivliste aufbereitet werden dürfen.

Der BVMed informiert mit regelmäßigen Informationsveranstaltungen über aktuelle Entwicklungen. Die Termine finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.
  • Leitlinie "Aufbereitung von Absauggeräten", Stand: August 2016

    Download
  • Anhang zur Leitlinie "Aufbereitung von Absauggeräten", Stand: August 2016

    Download
  • Download
  • plenum2 261005.jpg

    MedInform-Veranstaltung, Frankfurt

    Weiterlesen
  • Download
  • Download
  • Download
  • Download
  • Entschließung des Europäischen Parlaments zu den Auswirkungen der Richtlinie 93/42/EWG des Rates 1993 über Medizinprodukte auf die Gesundheit (2001/2270(INI))

    Download

©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik