Stellenausschreibung "Referenten/in Digitalisierung/Digital Health (ab sofort / in Vollzeit / unbefristet)"

Download der Stellenausschreibung

Wir sind ein Wirtschaftsverband mit Sitz in Berlin-Mitte. Der BVMed vertritt über 230 Industrie- und Handelsunternehmen der Medizintechnologiebranche. Im BVMed sind u. a. die 20 weltweit größten Medizinproduktehersteller im Verbrauchsgüterbereich organisiert. Mehr über uns erfahren Sie im Internet unter www.bvmed.de.

Wir suchen für die Geschäftsstelle des Verbandes in Berlin eine/n

Referenten/in Digitalisierung/Digital Health
(ab sofort / in Vollzeit / unbefristet)


Ihre Aufgaben:
Als Referent/in Digitalisierung Digital Health begleiten Sie als Spezialist für E-/M-Health, Digital Health, Interoperabilität und Vernetzung in der Gesundheitswirtschaft die digitale Transformation des Bundesverbandes Medizintechnologie und seiner Mitglieder. Sie arbeiten mit an der Vision und Strategie für die Umsetzung des digitalen Zielbildes des Verbands in der Umgebung einer sich dynamisch entwickelnden Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft. Gleichzeitig betreuen Sie die vielfältigen Fachbereiche des Verbandes, um die spezifischen Besonderheiten der Branche zu berücksichtigen und den Kontakt mit den Mitgliedern sicherzustellen. Sie berichten direkt an die Geschäftsführung.

Werden Sie Digitalisierungsexperte des BVMed!

Hierbei obliegen Ihnen folgende Aufgaben:
  • Analyse der aktuellen Trends und Veränderungen im Gesundheitssystem durch Digitalisierung sowie der Herausforderungen und Chancen für die MedTech-Industrie
  • Bewertung der bestehenden sowie künftigen gesetzlichen Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Interessen der BVMed-Mitglieder
  • Entwicklung einer tragfähigen E-Health-Strategie und Sicherstellung der Umsetzung
  • Positionierung der MedTech-Industrie als einer der Key-Player bei der Veränderung des Gesundheitssystems durch Digitalisierung
  • Analyse der E-/M-Health-Herausforderungen und –Trends
  • Betreuung der eCommerce-Aktivitäten und Unterstützung der eCommerce-Strategie der Mitglieder
  • Bewertung der Auswirkungen aktueller und zukünftiger Gesetze und Verordnungen im Hinblick auf Digitalisierungspotenziale und Vernetzung
  • Koordination aller Digitalisierungsaktivitäten des BVMed
  • Erstellen von Positionspapieren, Präsentationen und Fachartikeln zum Thema Digitale Medizin(-technologie)
  • Aufbau und fachliche Betreuung von Verbandsgremien und Fachbereichen sowie Mitarbeit in externen politischen Gremien, die sich mit digitaler Gesundheit befassen
  • Betreuung von BVMed-Fachbereichen mit Produktbezug
  • Information und Unterstützung der BVMed-Mitglieder zum Thema Digitale Medizin(-technologie)
  • Entwicklung neuer digitaler Themenbereiche und Abläufe im Verband und im Zusammenarbeit mit Partnern aus anderen Branchen

Ihr Profil:
  • Sie verfügen über einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft oder einem Studiengang mit medizintechnologischem oder gesundheitsökonomischen Hintergrund und/oder haben Berufserfahrung in einem digitalen Unternehmen
  • Sie kennen die aktuellen Entwicklungen und Chancen von Digital Health und sind motiviert, die medizintechnische Versorgung von morgen mitzugestalten
  • Sie verfügen über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Marketing, Projektmanagement, Beratung, Politikberatung in den Bereichen Digitalisierung oder E-Business
  • Sie arbeiten selbstbestimmt, verfügen über Unternehmensgeist, haben eine schnelle Auffassungsgabe und arbeiten autonom in der Umsetzung von Projekten.
  • Sie haben Freude daran, Kontakte zu knüpfen und Ihr Netzwerk stetig zu erweitern.
  • Sie verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und ausgezeichnetes Englisch in Wort und Schrift und treten seriös und verbindlich auf.
  • Sie haben Verständnis für technische Abläufe.

Wir bieten:
  • eine unbefristete Anstellung mit attraktiver Bezahlung und Nebenleistungen
  • aktive Gestaltung der digitalen Zukunft von Wirtschaft, Politik und Gesundheit
  • Gestaltungsfreiheit bei der Arbeit, flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • hohe Professionalität in einem engagierten Team und sehr gutes Betriebsklima
  • einen modernen Arbeitsplatz in Berlin-Mitte
  • eine unbefristete Anstellung mit attraktiver Bezahlung und Nebenleistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an politik@bvmed.de.

Bundesverband Medizintechnologie e. V.
Joachim M. Schmitt
Geschäftsführer und Mitglied des Vorstandes
Björn Kleiner
Leiter Referat Politische Kontakte
Reinhardtstraße 29b
10117 Berlin
www.bvmed.de
  • Wissenswertes über den BVMed

  • BVMed-Jahresberichte

    Alles über den BVMed: Themen, Positionen, Arbeitsgremien. Hier finden Sie die Jahresberichte der vergangenen Jahre in deutscher und englischer Sprache. Weiterlesen

  • Der BVMed vertritt als Wirtschaftsverband rund 220 Industrie- und Handelsunternehmen der Medizintechnik-Branche. Im BVMed sind unter anderem die 20 weltweit größten Medizinproduktehersteller im Verbrauchsgüterbereich organisiert. Weiterlesen

  • Wann und wie können Sie Mitglied beim BVMed werden? Weiterlesen

  • Wir über uns: der BVMed stellt sich vor

©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik