Stellenausschreibung

Volljurist für das Referat Recht (m/w/d) (in Vollzeit / unbefristet / zum nächstmöglichen Zeitpunkt)

Wir sind ein Wirtschaftsverband mit Sitz in Berlin-Mitte. Der BVMed vertritt über 220 Industrie- und Handelsunternehmen der Medizintechnologiebranche. Im BVMed sind u. a. die 20 weltweit größten Medizinproduktehersteller im Verbrauchsgüterbereich organisiert. Mehr über uns erfahren Sie auf dieser Webseite.

Wir suchen für die Geschäftsstelle des Verbandes in Berlin einen

Volljuristen für das Referat Recht (m/w/d)
(in Vollzeit / unbefristet / zum nächstmöglichen Zeitpunkt)


Im Referat Recht sind Sie Ansprechpartner für alle branchenrelevanten rechtlichen Themen für den Bundesverband Medizintechnologie e. V. und seine Mitglieder (insbesondere das Medizinprodukterecht, Krankenversicherungsrecht, Datenschutzrecht, Kartellrecht, Umwelt- und Verbraucherschutzrecht, Europarecht).

Sie betreuen auf Verbandsseite den Arbeitskreis "Recht" mit dem assoziierten Anwaltsnetzwerk "Medizinprodukterecht" und weitere Arbeitsgremien. Sie stellen den Kontakt zu Mitgliedern, externen Rechtsanwälten und weiteren Stakeholdern sicher. Sie berichten direkt an den Geschäftsführer.

Sie arbeiten im Bereich Medizinprodukterecht mit dem Referat Regulatorische Angelegenheiten zusammen. Sie unterstützen insbesondere auch die kleinen und mittelständischen Unternehmen des Verbands bei der Umsetzung branchenrelevanter Vorschriften und der sich daraus ergebenden Fragestellungen.

Zu Ihren Aufgaben gehört die Planung und Durchführung von Schulungen (z. B. Medizinprodukteberater-Schulungen), Symposien und Informationsveranstaltungen.

Hierbei obliegen Ihnen folgende Aufgaben:

  • Unterstützung der Mitglieder durch die Erstellung von Informationen zu rechtlichen Themen und Vermittlung dieser Informationen in Schulungen, Expertenveranstaltungen und Konferenzen
  • Erstellen von Positionspapieren, Präsentationen und Fachartikeln
  • Betreuung und Fortführung des BVMed-Loseblattkommentars "WiKo – Medizinprodukterecht"
  • rechtliche Überprüfung aller Verbandsstellungnahmen und Entwicklung von Formulierungsvorschlägen zu Gesetzgebungsinitiativen mit Schwerpunkten im MPDG und SGB V
  • aktive Vertretung von Mitgliederinteressen im rechtlichen Bereich gegenüber Behörden, Politik und Stakeholdern im Gesundheitswesen
  • Vertretung des BVMed in externen Arbeitsgremien, auch bei MedTech Europe, und Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern
  • Unterstützung der Mitgliedsunternehmen in allen rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Medizinprodukten
  • Bewertung der Auswirkungen aktueller und zukünftiger branchenrelevanter Rechtsvorschriften
  • Teilnahme an fachbezogenen Anhörungen von Bundestag, Ministerien und Fachgremien

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über das 2. Juristische Staatsexamen
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in einer Kanzlei, einem Unternehmen oder Verband o. ä. gesammelt
  • Sie haben die aktuellen rechtlichen Entwicklungen des europäischen und nationalen Medizinprodukterechts verfolgt und kennen die aktuellen Herausforderungen und Probleme in der Anwendung
  • Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse, zusätzliche Französischkenntnisse wären von Vorteil
  • Sie haben Verständnis für die Besonderheiten der MedTech-Branche
  • Sie sind motiviert, die BVMed-Unternehmen bei der Umsetzung rechtlicher Themen zu unterstützen
  • Sie arbeiten selbstbestimmt, strukturiert und sorgfältig und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich darzustellen
  • Sie sind teamfähig, verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und treten seriös und verbindlich auf
  • Sie haben Freude daran, Kontakte zu knüpfen, Vorträge zu halten und Ihr juristisches Netzwerk stetig zu erweitern

Wir bieten:

  • eine unbefristete Anstellung mit attraktiver Bezahlung und Nebenleistungen
  • Gestaltungsfreiheit bei der Arbeit, flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • flexible Arbeitszeiten
  • hohe Professionalität in einem engagierten Team und ein sehr gutes Betriebsklima
  • einen modernen Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, Homeoffice und flexiblen Arbeitszeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an kleiner@bvmed.de.

Download der Stellenausschreibung

Bundesverband Medizintechnologie e. V.
Björn Kleiner
Leiter Referat Politik
Reinhardtstraße 29b
10117 Berlin
  • Wissenswertes über den BVMed

  • BVMed-Jahresberichte

    Alles über den BVMed: Themen, Positionen, Arbeitsgremien. Hier finden Sie die Jahresberichte der vergangenen Jahre in deutscher und englischer Sprache. Weiterlesen

  • Der BVMed vertritt als Wirtschaftsverband rund 220 Industrie- und Handelsunternehmen der Medizintechnik-Branche. Im BVMed sind unter anderem die 20 weltweit größten Medizinproduktehersteller im Verbrauchsgüterbereich organisiert. Weiterlesen

  • Wann und wie können Sie Mitglied beim BVMed werden? Weiterlesen

  • Wir über uns: der BVMed stellt sich vor

©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik