Zurück zur Übersicht
Veranstaltungen

Abrechnung: Alles im Blick für heute und morgen?

Grundlagen und Tipps für die erfolgreiche Hilfsmittelabrechnung bei Krankenkassen

Zum Thema

Die Abrechnung von Versorgungsleistungen im Hilfsmittelbereich ist in den letzten Jahren komplexer geworden. Obwohl seit einigen Jahren die Abrechnung vereinfacht auf dem elektronischen Weg mittels Datenträgeraustausch (DTA) erfolgen soll, sind die Leistungserbringer in der Umsetzung weiterhin vielen Unsicherheiten ausgesetzt. So gibt es derzeit (Stand März 2018) 110 gesetzliche Krankenkassen, die teilweise stark voneinander abweichende Anforderungen zum Abrechnungsprocedere haben. Diese unterschiedlichen Anforderungen der Krankenkassen an Inhalt und Form der zu übermittelnden Daten stellt nach wie vor einen hohen administrativen Aufwand für jeden Leistungserbringer dar. Teilweise wird ergänzend zum elektronischen Verfahren die postalische Einreichung verschiedener Unterlagen erforderlich, sodass Prozesse mit entsprechendem Mehraufwand zweifach getätigt werden.

Mehr lesen
Datum
Mittwoch, 22.08.2018 09:45 - 15:30 Uhr
Ort
MedInform-Lounge
Reinhardtstraße 29d , 10117 Berlin
Anfahrt
Preis
385 € (pro Person, zzgl. Mehrwertsteuer)

Inbegriffen sind Mittagessen, Tagungsgetränke sowie die Veranstaltungsunterlagen.

 
Download des Programmflyers (278 KB)

©1999 - 2021 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik