Zurück zur Übersicht

Verordnungs- und Erstattungsfähigkeit von Verbandmitteln und sonstigen Produkten zur Wundbehandlung

Cover Verordnungs- und Erstattungsfähigkeit von Verbandmitteln und sonstigen Produkten zur Wundbehandlung
Stand: 29. Oktober 2019

Die BVMed-Infokarte informiert, dass nach Inkrafttreten am 16.08.2019 des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) und der damit verbundenen Neuregelung zur Verbandmitteldefinition, der G-BA aufgefordert wurde, bis zum 31.08.2020 eine Abgrenzungs-Richtlinie von "klassischen Verbandmitteln" zu "sonstigen Produkten zur Wundbehandlung" vorzulegen. Während dieser Zeit ändert sich bei der Verordnung von Verbandmitteln nichts und die bisherige Erstattungsfähigkeit bleibt erhalten.

Mehr lesen

(Stand: August 2019)

Gratis als PDF herunterladen

©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik