BVMed-Newsletter 46/19

  • Die MedTech-Branche in Deutschland 2019

    Mit einem erwarteten Umsatzwachstum von 5,8 Prozent wachsen die Unternehmen der Medizintechnologie weltweit nach wie vor deutlich stärker als in Deutschland. Das ist ein Ergebnis der Herbstumfrage 2019 des BVMed im Vorfeld der weltgrößten Medizinmesse Medica, die vom 18. bis 21. November 2019 in Düsseldorf stattfindet. An der Herbstumfrage beteiligten sich 102 Mitgliedsunternehmen des MedTech-Verbandes. „Der Export bleibt damit der stabilisierende Faktor in der Entwicklung der deutschen MedTech-Branche“, so BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll.

    Mehr
  • Insulinpumpensystem mit Sensor und Sender

    „Moderne Medizintechnologien leisten einen großen Beitrag zur Optimierung und zur Sicherheit der Diabetesversorgung.“ Darauf wies der BVMed zum Weltdiabetestag am 14. November hin. Ein Beispiel sind verbundene und miteinander digital kommunizierende Systeme der Glukosemessung und der Insulingabe, die das Diabetes-Selbstmanagement unterstützen. Einen wichtigen Beitrag leisten auch spezielle Sicherheitsprodukte für Angehörige oder Pflegekräfte bei Diabetes-Patienten, die sich nicht selbst versorgen können.

    Mehr
  • Berlin

    Seminar | Mit diesem Seminar erhalten Sie am 4. November 2020 in Berlin direkt umsetzbare Anregungen und Tipps, wie Sie Kunden gewinnen und Ihr Unternehmen stärken können. Das Seminar wurde speziell für Fach- und Führungskräfte im Marketing von Unternehmen der Medizintechnologie entwickelt, die Ärzte,...

    Mehr
  • Berlin
    bmg.jpg

    Das Bundeskabinett hat den Entwurf des Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetzes (MPEUAnpG) beschlossen. Der Gesetzentwurf dient in erster Linie der technischen Anpassung des nationalen Medizinprodukterechts an die neuen EU-Vorgaben. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) sollen künftig auf der Grundlage eigener Risikobewertung erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor unvertretbaren Risiken ergreifen, die von einem Medizinprodukt ausgehen. Des Weiteren können Sie künftig die Bereitstellung des Produkts auf dem nationalen Markt untersagen oder beschließen, das Produkt zurückzurufen oder vom Markt zu nehmen. Bislang waren die Länder zuständig.

    Weiterlesen
  • Berlin

    Die von MedTech Europe unterstützte Konferenz diskutiert und fördert am 12. Dezember 2019 in Brüssel patientenzentrierte, qualifizierte und nachhaltige Versorgungsprozesse im Sinne von Value-Based Procurement sowie daran angepasste Beschaffungsprozesse.

    Weiterlesen
  • facebook.com/iammedtech

    Weiterlesen

©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik