BVMed-Newsletter 46/16

  • Homecare-Therapien: Moderne Wundversorgung

    In Deutschland leiden etwa 890.000 Menschen an komplexen Wunden mit einem chronischen Verlauf. Experten weisen darauf hin, dass eine intensivere Patienteninformation und -aufklärung dazu beiträgt, die Situation der Betroffenen zu verbessern. Die im BVMed organisierten Hersteller moderner Wundauflagen haben das Thema aufgegriffen und bieten unter www.info-wundversorgung.de einen aktuellen Überblick zu Therapieangeboten und Leistungsansprüchen der Patienten.

    Mehr
  • Chronische Schmerzen betreffen jeden fünften Erwachsenen und beeinträchtigen die Lebensqualität erheblich. Da der Schmerz über die elektrischne Nervenimpulse entlang des Rückenmarks transportiert wird, liegt der Schlüssel zur Schmerzbehandlung im Eingriff in den Impulsfluss des Nervensystems. Mit der Rückenmarkstimulation kann die moderne Medizintechnik hier eine wirksame Linderung bewirken.

    Weiterlesen
  • Düsseldorf

    Konferenz | Die 19. eCommerce-Konferenz informiert über die UDI-Pflichten aus der anstehenden EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR), das europäische Vergaberecht und die Vorgaben für die elektronische Rechnung sowie Möglichkeiten zur Umsetzung dieser Vorschriften. Die Chancen interoperabler Systeme werden...

    Mehr
  • Berlin

    Der aktuelle Newsletter "HomecareNews" informiert zu Qualitätsdefiziten in der Hilfsmittelversorgung, der Qualitätssicherung bei Ausschreibungen und mit Hilfe von Vertragscontrolling sowie den bevorstehenden Homecare-Management-Kongress am 1. Dezember 2016 in Berlin.

    Weiterlesen
  • Berlin

    Der BVMed beantwortet in seinen aktualisierten FAQ häufige Fragen zur Zulassung von Medizinprodukten. U. a. wird erklärt, warum in Europa nicht das Zulassungssystem aus den USA übernommen wird und weshalb Medizinprodukte nicht wie Arzneimittel staatlich zugelassen werden.

    Weiterlesen
  • facebook.com/iammedtech

    Weiterlesen

©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik