BVMed-Newsletter 43/18

  • Homecare-Therapien: Inkontinenz-Versorgung

    Der BVMed-Fachbereich "Aufsaugende Inkontinenzhilfen" (FBI-H) kritisiert, dass trotz der Hilfsmittelreform (HHVG) die Vertragsgestaltung insbesondere im Bereich der aufsaugenden Inkontinenz-Versorgung ein großes Problem für die Versicherten bleibt. Im jüngsten Fall geht es um das Vorgehen der DAK, die quasi "einen Ausschreibungsvertrag durch die Hintertür" geschlossen hat, so die Experten des FBI-H. Der Fachbereich zeigt in einem Positionspapier die Notwendigkeit für ein bundesweit einheitliches und kassenübergreifendes Festpauschal-System auf, das die Grundversorgung von Patienten mit aufsaugenden Inkontinenzhilfen in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sicherstellt.

    Mehr
  • Thromboseprophylaxesystem (2)

    Der BVMed hat zum Welt-Thrombose-Tag am 13. Oktober 2018 auf die Bedeutung der mechanischen Thrombosevorsorge hingewiesen. Verbesserungen bei der Aufklärung, Prophylaxe und Therapie von Thrombosen seien angesichts von 40.000 Lungenembolie-Toten in Deutschland dringend geboten. Für eine bessere Aufklärung über Entstehung, Gefahren und Vermeidung von Thrombosen hat der BVMed-Fachbereich "Mechanische Thromboseprophylaxe" Informationsblätter und Hintergrundinformationen erarbeitet.

    Mehr
  • Wiesbaden

    Schulung | Die Schulung für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen am 14. März 2019 in Wiesbaden dient als Basismodul zur Grundlagenschulung. Sie ist sowohl für den beruflichen Neueinstieg, wie auch als "Brush-up" zur Aktualisierung und Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse...

    Mehr
  • Stuttgart

    Schulung | Die Schulung für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen am 15. März 2019 in Stuttgart dient als Basismodul zur Grundlagenschulung. Sie ist sowohl für den beruflichen Neueinstieg, wie auch als "Brush-up" zur Aktualisierung und Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse...

    Mehr
  • Hamburg
    AUSGEBUCHT!

    Schulung | Die Schulung für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen am 17. Mai 2019 in Hamburg dient als Basismodul zur Grundlagenschulung. Sie ist sowohl für den beruflichen Neueinstieg, wie auch als "Brush-up" zur Aktualisierung und Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse geeignet....

    Mehr
  • Köln

    Das DIMDI hat die endgültige Fassung der Version 2019 des Operationen- und Prozedurenschlüssels (OPS) veröffentlicht. Wichtige Änderungen gab es beispielsweise bei der neurologischen Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls.

    Weiterlesen
  • Melsungen

    Je praxisnäher eine Hygienefortbildung ist und umso mehr Feedback das Pflegepersonal zum eigenen Hygieneverhalten bekommt, umso besser ist die Hygiene-Compliance. Das zeigt eine gemeinsame Umfrage der B. Braun-Stiftung mit dem Universitätsklinikum Leipzig. Der Nutzen aktueller Hygienefortbildungen wurde als zu theoretisch bewertet. Auch waren wichtige Aspekte oft nicht bekannt.

    Weiterlesen
  • facebook.com/iammedtech

    Weiterlesen

©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik