BVMed-Newsletter 39/19

  • Portraitbild Dr. Marc-Pierre Möll

    Der BVMed hat das heute im Bundestag beschlossene Implantateregister-Gesetz (EIRD) als "richtigen und wichtigen Schritt für mehr Patientensicherheit und bessere Versorgungsqualität" bezeichnet. "Wir unterstützen, dass das Register verpflichtend eingeführt wird und setzen uns für eine rasche praktische Umsetzung und eine angemessene Beteiligung der Medizinprodukte-Industrie ein", so BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll. Bestandteil des Implantateregister-Gesetzes ist auch eine Beschleunigung der Nutzenbewertungsverfahren für Medizintechnologien. Das Gesetz sieht hier eine Fristverkürzung auf zwei Jahre vor. "Diese Beschleunigung muss nun aber auch in der Praxis umgesetzt werden. Hier geht es auch um den ambulanten Bereich mit den notwendigen schnelleren Entscheidungen im Bewertungsausschuss", so Möll.

    Mehr
  • eHealth bei Diabetes

    Die XPOMET Medicinale, ein multidisziplinäres Festival für die Medizin und Pflege der Zukunft, holt die MedTech-Branchenkampagne "Körperstolz" auf die Bühne. Die vom BVMed initiierte Kampagne zeigt Patientinnen und Patienten, die trotz chronischer Erkrankungen mitten im Leben stehen. Die Kampagne möchte das Verständnis für die Lebenssituation Betroffener stärken und die Bedeutung von Medizinprodukten für ein selbstbestimmtes Leben vermitteln. Ein Highlight des Showcases auf der XPOMET: der Auftritt des weltweit bekannten Prothesen-Models Viktoria Modesta.

    Mehr
  • München

    Schulung | Die Schulung für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen am 10. Oktober 2019 in München dient als Basismodul zur Grundlagenschulung. Sie ist sowohl für den beruflichen Neueinstieg, wie auch als "Brush-up" zur Aktualisierung und Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse...

    Mehr
  • Berlin

    Schulung | Die Schulung für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen am 19. März 2020 in Berlin dient als Basismodul zur Grundlagenschulung. Sie ist sowohl für den beruflichen Neueinstieg, wie auch als "Brush-up" zur Aktualisierung und Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse geeignet....

    Mehr
  • Hamburg

    Schulung | Die Schulung für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen am 20. März 2020 in Hamburg dient als Basismodul zur Grundlagenschulung. Sie ist sowohl für den beruflichen Neueinstieg, wie auch als "Brush-up" zur Aktualisierung und Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse...

    Mehr
  • Frankfurt/Main

    Schulung | Die Schulung für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen am 11. Oktober 2019 in Frankfurt am Main dient als Basismodul zur Grundlagenschulung. Sie ist sowohl für den beruflichen Neueinstieg, wie auch als "Brush-up" zur Aktualisierung und Auffrischung bereits vorhandener...

    Mehr
  • Berlin

    Die Regierungsparteien haben im Koalitionsvertrag 2018 eine Nationale Diabetes-Strategie beschlossen, um gezielt gegen die Volkskrankheit vorzugehen. Doch bisher gibt es keine Fortschritte in der politischen Umsetzung. Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland hinterher: In 80 Prozent von 46 untersuchten Ländern der OECD und der EU hat die Diabetes-Berichterstattung einen hohen Stellenwert. Die großen Diabetes-Gesellschaften mahnen dringenden Handlungsbedarf an.

    Weiterlesen
  • Frankfurt am Main

    Der Lateinamerika-Tag für Wirtschaftsbeziehungen bietet am 8. Oktober 2019 in Frankfurt das Forum "Healthcare – Opportunities & Challenges". Vertreter der brasilianischen Nationalen Behörde für Gesundheitsüberwachung (ANVISA) referieren über Regulatorien von Medizintechnik und den aktuellen Status Quo in Brasilien.

    Weiterlesen
  • facebook.com/iammedtech

    Weiterlesen

©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik