Verbandmittel

Neue Publikation: "Assistenzsysteme für den Körper"

Mit der neuen Publikation "Assistenzsysteme für den Körper" informiert der BVMed zum Auftakt der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt über den medizintechnischen Fortschritt der letzten Jahrzehnte, der Leben rettet und die Lebensqualität verbessert. Dabei geht es um "Starthilfe für das Herz" durch Schrittmachersysteme, "Stabilität für die Hüfte" durch Gelenkersatzimplantate, "ABS für die Gefäße" durch Ballonkatheter und Stents, "Klare Sicht für die Augen" durch künstliche Linsen und den "Airbag für wunde Haut" durch moderne Wundverbände.

Die Broschüre vergleicht zwischen der technischen Entwicklung im Automobilbau und der Medizintechnologie. Während bei der IAA Innovationen im Design und in der Motorleistung Furore machen, stellt man in der Rückschau fest, dass die wichtigsten Neuerungen oft die Fortschritte bei der Sicherheitstechnik waren: Erfindungen, die nicht auf den ersten Blick begeistern, aber in Grenzsituationen Leben retten. Ähnlich ist es mit den neuesten Entwicklungen in der Medizintechnologie.

"Medizintechnische Produkte werden nicht in Hochglanzprospekten gefeiert, es gibt keine millionenteuren Werbespots und keine Designwettbewerbe. Sie werden einzig an ihrer Fähigkeit gemessen, menschliches Leben zu retten und es zu erhalten", so BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt. Download der Broschüre: www.bvmed.de (Publikationen).
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Die Digitalisierung, die Internationalisierung der Märkte und der Wettbewerbsdruck haben einen großen Einfluss auf das Marketing eines Unternehmens. Produkt- und Marketingmanager:innen haben somit eine Schlüsselrolle für den Unternehmenserfolg. Das Seminar gibt hilfreiche, praktische und pragmatische Tipps für den Arbeitsalltag sowie zur Untermauerung der eigenen Position im Unternehmen. Mehr

  • In zwei Panels mit Impulsvorträgen und Praxisbeispielen widmet sich die die jährliche MedTech-Kommunikationskonferenz den Themen: 1. B2B-Social-Media-Marketing: Ärzt:innen und Einkäufer:innen digital erreichen | 2. Podcasts und Videos in der MedTech-Kommunikation Mehr

  • Wundversorgung der Zukunft im ambulanten Sektor

    Positionspapier des BVMed zur Wundversorgung der Zukunft im ambulanten Sektor: Was sind die Anforderungen und Herausforderungen für eine gute Wundversorgung? | Es fehlt an Systematik und Anreizen | Was muss verbessert werden? | Stand Dezember 2021 Mehr


©1999 - 2022 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik