Logistik

"Healthcare live!" am 5. und 6. November im Uniklinikum Bonn

Verantwortliche für Logistik, Beschaffung und Supply Chain Management in MedTech-Unternehmen und Krankenhäusern erwartet neben Fachvorträgen und Praxisberichten zu Versorgungsprozessen und zur Unique Device Identification (UDI) ein Blick hinter die Kulissen des Universitätsklinikums Bonn. Die Experten zeigen unter anderem, wie Materialverbräuche fallbezogen erfasst, dabei der gesamte Abwicklungsprozess effizienter gestaltet und die Abrechnung gesteuert werden. Programm und Anmeldung auf: www.gs1-germany.de (GS1 Academy / Veranstaltungen).
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Umfrage: EU-MDR wird viele Hersteller mehr als 5 Prozent ihres Jahresumsatzes kosten

    Das Münchner Software-Unternehmen Climedo Health hat die Umfrageergebnisse zu den wahren Kosten der EU-MDR veröffentlicht. Die Auswertung zeigt, dass die Verordnung erhebliche Ressourcen seitens der Hersteller erfordert. Gleichzeitig schöpfen die meisten noch nicht das Potenzial von EDC-Lösungen und automatisierten Prozessen für ihre klinische Datenerhebung aus. Weiterlesen

  • BVMed veröffentlicht FAQ zur eRechnung in Gesundheitseinrichtungen

    Der BVMed hat eine FAQ-Broschüre zur eRechnung in Gesundheitseinrichtungen veröffentlicht. Die Broschüre beinhaltet Informationen zu den gesetzlichen Vorgaben in der Umsetzung der EU-Norm im Bund und in den Bundesländern sowie zur technischen Umsetzung der elektronischen Rechnung im Gesundheitswesen. Weiterlesen

  • Wie können das smarte Krankenhaus und der digitale Einkauf den Erfolg unterstützen? Wie sichert ein smartes Sachkostencontrolling die Performance des Einkaufs? Diese und weitere Themen werden auf dem kostenfreien virtuellen Einkaufskongress des "Think Tank Krankenhauseinkauf 4.0" am 16. Juni 2020 diskutiert. Weiterlesen


©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik