Forschung & Entwicklung

Studie: Kleine MedTech-Unternehmen mit höheren F&E-Ausgaben

MTD-Instant berichtet in seiner Ausgabe 32 / 2017 von einer Umfrage der Unternehmensberatung Emergo, nach der kleinere Medizinprodukte-Unternehmen (mit weniger als 50 Mitarbeitern) in den nächsten 12 Monaten überproportional höhere Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) planen als größere Firmen. Die Umfrage erfolgte unter 543 Medizinprodukte-Führungskräften in Nordamerika, Europa und Asien. 61 Prozent der kleinen Firmen gaben an, dass sie dieses Jahr mehr für Forschung und Entwicklung ausgeben würden. Bei größeren Firmen mit 50 oder mehr Mitarbeitern lag dieser Wert bei nur 42 Prozent.
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Die europäische Branchenkonferenz "MedTech Forum" findet nächstes Jahr vom 25. bis 27. Mai 2020 in Berlin statt. Am ersten Tag veranstaltet der BVMed einen "German MedTech Day" – unter anderem mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der zur MDR spricht sowie Ausblicke auf die deutsche EU-Ratspräsidentschaft gibt. Weiterlesen

  • Mittelstand im Fokus

    Clara Allonge (25) verstärkt seit dem 1. November 2019 als Referentin für Mittelstand und Wirtschaftsförderung die Geschäftsstelle des BVMed in Berlin. Das neue BVMed-Referat soll für Mittelstandsthemen eine Plattform für den gegenseitigen Austausch und zur gemeinsamen Lösungserarbeitung etablieren. Ein weiterer Schwerpunkt werden Serviceangebote rund um die Förderung der industriellen Gesundheitswirtschaft in Deutschland sein. Weiterlesen

  • Zugang ins deutsche Erstattungssystem: Medizinprodukteverbände geben aktualisierten Leitfaden heraus

    Zur Medica 2019 veröffentlichen der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed), die Medizintechnik im Deutschen Industrieverband Spectaris, der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) ihren aktualisierten Leitfaden zum Zugang ins deutsche Erstattungssystem der gesetzlichen Krankenkassen (GKV). Das Dokument bietet Herstellern von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika Unterstützung zum besseren Verständnis dieser komplexen Systematik. Weiterlesen


©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik