Krankenhaus

Kliniken: Personalknappheit mit Medizintechnik entgegenwirken

Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser war im Jahr 2016 besser als im Vorjahr. Nur bei 7 Prozent gab es erhöhte Insolvenzgefahr. Trotz guter Ertragslage bleibt die Kapitalausstattung der Krankenhäuser jedoch weiterhin unzureichend. Eine noch größere Herausforderung stellt die abnehmende Zahl verfügbarer Fachkräfte dar, die zu einer Rationierung von Leistungen führen könnte. Innovationen im Bereich der Digitalisierung und Robotik könnten dem unter anderem entgegenwirken. Zu diesen und vielen weiteren Ergebnissen kommt die vierzehnte Ausgabe des "Krankenhaus Rating Report", der auf dem Hauptstadtkongress 2018 vorgestellt wurde. Details: hauptstadtkongress.de (Medien).
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Die Europäische Medical Device Regulation (MDR)

    Sichere und fortschrittliche Medizinprodukte sind ein wichtiger Bestandteil für die Behandlung von Patienten und leisten einen wesentlichen Beitrag für die Gesundheitsversorgung. In der Europäischen Union befinden sich zurzeit über 500.000 Medizinprodukte auf dem Markt – von Kontaktlinsen über künstliche Hüftgelenke bis hin zu Herzschrittmachern. Im Sinne der Patientensicherheit müssen solche Medizinprodukte den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen. Weiterlesen

  • Wertschöpfung der Medizintechnik: Bruttowertschöpfung und Anteil an der Gesundheitswirtschaft

    Weiterlesen

  • Neuerungen und Herausforderungen der neuen EU-Medizinprodukteverordnung

    Weiterlesen


©1999 - 2018 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik