BVMed-Newsletter 24/16

  • 7. Imagebild Joachim M. Schmitt

    Der BVMed hat die Einigung zur EU-Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation - MDR) als einen guten Kompromiss bezeichnet, "der die Patientensicherheit in Europa weiter verbessert". Das sagte BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt zum jetzt vorliegenden konsolidierten englischsprachigen MDR-Text. Der Text beruht auf den Ergebnissen des "informellen Trilogs" von Parlament, Rat und Kommission vom 25. Mai 2016. Mit den neuen Regelungen werde das europäische Sicherheitsniveau "auf den hohen Standard der deutschen Regelungen angehoben", so der BVMed.

    Mehr
  • Hydrokolloidverband (4)

    Als einen "großen Erfolg für alle an der Wundversorgung Beteiligten" hat Prof. Dr. Knut Kröger von der Initiative Chronische Wunde (ICW) bei einem Fachgespräch des BVMed die Ergebnisse einer neuen Studie der PMV Forschungsgruppe Köln bezeichnet. Die Studie belegt, dass bei 1,8 Millionen Menschen die Wunden innerhalb von acht Wochen abheilen.

    Mehr
  • Berlin

    Die kontinuierliche Glukosemessung mit Real-Time-Messgeräten wird für Diabetiker, die eine intensivierte Insulinbehandlung benötigen, eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) fasste einen entsprechenden Beschluss. Mit der Methode können Selbstmessungen verringert und die Stoffwechsellage langfristig verbessert werden, ohne schwere Unterzuckerungen zu riskieren.

    Weiterlesen
  • Vor dem Urlaubsstart prüfen: Verbandkasten und Warnwesten dabei?

    Ein Verbandkasten darf in keinem Fahrzeug fehlen. Das ist nicht nur Pflicht, sondern kann auch Leben retten. Denn in ihm befinden sich Materialien für die Erste Hilfe, die im Ernstfall Verkehrsteilnehmer leisten, bis fachmännische Hilfe eintrifft. Daher gilt gerade zur verkehrsreichen Urlaubszeit: vor dem Reisestart die sterilen Erste-Hilfe-Utensilien im Kfz- oder Motorrad-Verbandkasten auf Vollständigkeit und Verfalldatum prüfen. Ebenfalls nicht zu vergessen: eine genormte Warnweste, die jederzeit griffbereit im Fahrzeug verstaut ist.

    Mehr
  • Neumünster

    Die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und der Berufsverband der HNO-Ärzte möchten mit der Umfrage noch bis zum 30. Juni 2016 die Qualität in der ambulanten Tracheostomaversorgung beurteilen.

    Weiterlesen
  • Im Video erklärt #‎Körperstolz‬-Held Michael die ‪‎Bauchfelldialyse‬. Diese ermöglicht es ihm, trotz ‪‎Niereninsuffizienz‬ ein weitgehend normales Leben zu führen und sogar weiter dem bestimmenden Element in seinem Leben nachzugehen: dem ‪Reisen‬. Sowohl privat, als auch beruflich.

    Weiterlesen

©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik