Gesundheitswirtschaft

Gesundheitsausgaben im Jahr 2018 um 4 Prozent gestiegen

Die Gesundheitsausgaben in Deutschland beliefen sich im Jahr 2018 auf 390,6 Milliarden Euro oder 4.712 Euro je Einwohner. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, entspricht dies einem Anstieg um 4 Prozent gegenüber 2017. Der Anteil der Gesundheitsausgaben am Bruttoinlandsprodukt lag 2018 bei 11,7 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkte höher als 2017. Mehr: destatis.de (Presse).
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Der BVMed bietet im Mai diverse Webinare zur fachlichen Fortbildung für Mitarbeiter in der MedTech-Industrie an: Das kostenfreie Webinar "KfW-Corona-Hilfen für Unternehmen" exklusiv für BVMed-Mitglieder am 19. Mai 2020, das Webinar "Market Access während und nach der Corona Krise 2020 | Kontrolliertes Hochfahren der Krankenhäuser, was bedeutet das für die MedTech-Industrie?" ebenfalls am 19. Mai 2020 mit einem Aufbau-Webinar am 17. Juni 2020, das Webinar "Umsetzung der Hilfsmittelversorgung in der Corona-Krise" am 20. Mai 2020 sowie das Webinar "Fast Track bei Digitalen Gesundheitsanwendungen" am 26. Mai 2020. Weiterlesen

  • Minister Jens Spahn spricht auf dem "German MedTech Day" des BVMed am 25. Mai 2020 in Berlin

    Einen Tag vor Geltungsbeginn der EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) spricht Gesundheitsminister Jens Spahn am 25. Mai 2020 auf dem "German MedTech Day" des Bundesverbandes Medizintechnologie, BVMed, zum aktuellen Stand der Umsetzung der MDR und zu den Themen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahreshälfte 2020. Der "German MedTech Day" ist der Eröffnungstag der europäischen Branchenkonferenz "The MedTech Forum", die vom 25. bis 27. Mai 2020 in Berlin stattfindet und zu der über 1.000 internationale Teilnehmer erwartet werden. Weiterlesen

  • Digitale Medizin ist eine historische Chance

    Das deutsche Gesundheitswesen hat die historische Chance, ethisch gebotene, beste Medizin für alle digital ermöglichen. Dazu sind mutige politische Visionen, gestaltend-verantwortliche unternehmerische Kraft, neugierige und freie Wissenschaft, innovativ aufgestellte Ärzte, Pflegende und Fachakteure und der volle Einsatz für smarte, souveräne Patienten - also uns alle - notwendig. Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Stefan Heinemann für bvmed.de. Weiterlesen


©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik