BVMed-Newsletter 15/17

  • Pressemitteilung
    10.04.2017

    Um die Innovationskraft der MedTech-Branche zu erhalten, plädiert der BVMed in seinem neuen Jahresbericht 2016/17 dafür, die Erstattungs- und Bewertungssysteme an die Dynamik der Technologien anzupassen, damit die Patienten auch in Zukunft ohne Verzögerungen am medizinischen Fortschritt teilhaben können. "Der BVMed setzt sich für eine neue und mutigere Innovationskultur bei der Weiterentwicklung und Verbesserung der Patientenversorgung in Deutschland durch neue technische Lösungen ein", schreibt der BVMed-Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan im Vorwort des neuen BVMed-Jahresberichts. Dazu gehören die Verbesserung des Transfers von Forschungsergebnissen in die Gesundheitsversorgung, die aktivere Beteiligung von Interessensgemeinschaften und Patientenverbänden im Innovationsprozess und eine sinnvolle Einbeziehung der vorhandenen Versorgungsdaten. Mehr

  • Artikel
    18.04.2017
    Wundversorgung

    Der aktuelle Newsletter MedTech ambulant des BVMed thematisiert die Verbandmitteldefinition im Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) sowie die Umsetzung der Neuregelung durch den Arzt. Da im § 31 SGB V bisher keine Definition von Verbandmitteln existierte, gab es in den letzten Jahren Unklarheiten bei Behandlern und Kostenträgern über die Erstattungsfähigkeit von Wundversorgungsprodukten, insbesondere, ob diese als Verbandmittel anzusehen sind. Der Gesetzgeber will mit der nun vorliegenden Definition Rechtssicherheit für alle Beteiligten schaffen. Mehr

  • Veranstaltung
    Montag, 12.06.2017 - Dienstag, 13.06.2017

    Konferenz | Die 13. MedTech-Marketing- und Kommunikationskonferenz am 12. und 13. Juni 2017 in Köln will durch Praxisbeispiele die Kraft von Testimonials aufzeigen und helfen, rechtliche Hürden zu meistern. Die Konferenz richtet sich an alle, die in Unternehmen der Gesundheitsbranche nach außen oder innen... Mehr

  • Artikel
    18.04.2017

    Die Konferenz beleuchtet Chancen und Entwicklungen der Gesundheitswirtschaft in Rheinland-Pfalz und die Entwicklung von neuen Unternehmensstrategien und Kooperationsformen. In Workshops geht es um die neue EU Medical Device Regulation, die MedTech-Nutzenbewertung sowie den Marktzugang von Medizinprodukten. Mehr

  • Artikel
    18.04.2017

    Die internationale "MedTech Conference" vom US-Verband AdvaMed findet in diesem Jahr vom 25. bis 27. September 2017 in San José (Kalifornien) statt. Erwartet werden 2.600 Teilnehmer aus der MedTech-Branche weltweit. Für KMUs werden Partnering-Sessions mit potenziellen Partnern in den USA angeboten. Mehr

  • Artikel
    18.04.2017

    facebook.com/iammedtech Mehr

  • Download
    18.04.2017

    Download

©1999 - 2022 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik