BVMed-Newsletter 13/19

  • Der BVMed-Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan hat BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt (67) für 34 Jahre "unermüdlichen und erfolgreichen Einsatz im Dienste der MedTech-Branche" gedankt. Schmitt übergibt zum 1. April 2019 die BVMed-Geschäftsführung an Dr. Marc-Pierre Möll (53), der vom Verband der Privaten Krankenversicherung kommt.

    Mehr
  • München
    Digitale robotergestützte Mikrochirurgie

    Dank minimalinvasiver Operationstechniken lassen sich heutzutage die OP-Risiken für hochbetagte Patienten deutlich senken, betonten die Experten des Chirurgenkongresses, der vom 26. bis 29. März in München stattfand. Wurden früher etwa Krebspatienten in höherem Alter jenseits der 75 kaum noch operiert, könnten heute bei diesen Patienten Tumore an Speiseröhre, Darm, Magen und Leber oft minimalinvasiv und somit schonend entfernt werden. Auch Rücken-Operationen und künstliche Hüften stellten bei sorgfältiger Prüfung des Einzelfalles für hochbetagte Patienten oft kein unvertretbares Risiko mehr dar.

    Weiterlesen
  • Berlin

    Seminar | Das Tagesseminar zeigt am 1. Oktober 2019 in Berlin in kompakter und verständlicher Form, wie Customer- und User-Journeys in Marketing-Kampagnen für Ärzte und Klinikeinkäufer konzipiert werden und wie potenzielle Kundschaft zur Vernetzung bewegt werden kann. Ziel ist es, die Teilnehmer in die...

    Mehr
  • Bristol / Freiburg

    Künstliche Hüft- und Kniegelenke leisten sehr viel länger ihren Dienst als man bislang dachte: Acht von zehn Knieprothesen und sechs von zehn Hüftprothesen haben heute eine Haltbarkeit von mindestens 25 Jahren. Diese Daten veröffentlichten britische Forscher der Universität Bristol in der Fachzeitschrift Lancet.

    Weiterlesen
  • Wiesbaden

    Die Gesundheitsausgaben in Deutschland beliefen sich im Jahr 2017 auf 375,6 Mrd. € oder 4.544 € je Einwohner. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, entspricht dies einem Anstieg um 4,7 Prozent oder 16,9 Mrd. € gegenüber 2016. Der Anteil der Ausgaben am Bruttoinlandsprodukt lag bei 11,5 Prozent.

    Weiterlesen
  • facebook.com/iammedtech

    Weiterlesen

©1999 - 2021 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik