Innovationsfinanzierung

Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft unterstützt Gründer

Der Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft startet am 1. März 2017 eine neue Staffel. Die Gründung und Ansiedlung von medizinwirtschaftlichen Unternehmen hat eine enorme Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Ruhrgebiet. So unterstützt der Wettbewerb Gründer, die eine innovative medizinwirtschaftliche Produkt- oder Dienstleistungsidee zu einem soliden Businessplan entwickeln wollen, mit Know-how, Kapital und Kontakten und hilft ihnen, den Weg zum erfolgreichen Unternehmen zu ebnen. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei und steht bundesweit allen Gründern im medizinwirtschaftlichen Bereich offen. Mehr Informationen auf: www.med-startbahn.de.
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Das Kunststoff-Zentrum Leipzig veranstaltet am 31. Januar und 1. Februar 2018 gemeinsam mit dem Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum, der Uni Leipzig und dem Cluster für Biotechnologie und Medizintechnik in Sachsen die Tagung "Kunststoff trifft Medizintechnik". Geplant sind Vorträge, Institutsbesichtigungen, ein Workshop sowie eine Ausstellung. Weiterlesen

  • Ergebnisse der BVMed-Herbstumfrage 2017

    Ergebnisse der BVMed-Herbstumfrage 2017 zur Lage der MedTech-Branche. Themenbereiche: Umsatzergebnis: Deutschland und weltweit; Stärken und Schwächen des Standorts Deutschland; Regulatorische Hemmnisse; Gesundheitspolitische Forderungen; Innovationsklima; Digitalisierung; Arbeitsplätze Weiterlesen

  • Innovationsklima

    Der „Innovationsklima-Index Medizintechnik“ des BVMed fiel im vierten Jahr in Folge von einem Wert von 6,2 im Jahr 2013 auf nur noch 4,5 im Jahr 2017. Weiterlesen


©1999 - 2017 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik