BVMed-Newsletter 05/18

  • Artikel
    05.02.2018
    Bei Ballonkathetern kommt es aufs Detail an

    Die Europäische Kommission will die Nutzenbewertung (Health Technology Assessment, HTA) von Arzneimitteln und Medizinprodukten vereinheitlichen. Einen entsprechenden Verordnungsentwurf hat sie Ende Januar 2018 vorgelegt. Unter die neue einheitliche Nutzenbewertung sollen alle Medizinprodukte der Klassen II b und III fallen. Der Vorschlag sieht vor, dass künftig HTA-Experten aus den Mitgliedstaaten in einer Koordinierungsgruppe gemeinsam Bewertungen vornehmen. Das Ergebnis soll für alle Mitgliedstaaten bindend sein, eigene klinische Bewertungen sollen sie nicht mehr vornehmen. Mehr

  • Artikel
    15.10.2018

    Mit der EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) wird die Kennzeichnung jedes Medizinprodukts mit einer eindeutigen Produktidentifikation, englisch: "Unique Device Identification", kurz "UDI", zur Pflicht. Die UDI besteht aus zwei Teilen, dem UDI DI ("Device Identifier") für die Identifikation des Produkts und dem UDI PI ("Production Identifier"), der die Produktionseinheit eines Produktes markiert. Mehr

  • Veranstaltung
    Dienstag, 13.03.2018

    Konferenz | Die Experten der Konferenz aus dem Ministerium, den Benannten Stellen und MedTech-Unternehmen geben am 13. März 2018 in Köln Einblicke in die Vorbereitung auf den neuen europäischen Rechtsrahmen für das Inverkehrbringen und die Überwachung von Medizinprodukten (EU-Medizinprodukte-Verordnung,... Mehr

  • Artikel
    05.02.2018

    Im Jahr 2017 haben die rund 1.000 in Deutschland tätigen Herz­chirurgen 184.789 Herzoperationen durchgeführt. 12,4 Prozent der Patienten mussten als Notfälle operiert werden. Das berichtet die Deutsche Gesell­schaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG). Nach der Koronar-Bypass-Chirurgie gehört insbesondere die Herzklappenchirurgie in Deutschland zu den häufigsten herzchirurgischen Eingriffen. Mehr

  • Artikel
    05.02.2018

    Schwerpunkt des EU-Rahmenprogramms ist die Förderung von Forschung und Innovation im Bereich E-Health. Beispiele sind digitale Gesundheits- und Pflegedienstleistungen, smartes und gesundes Leben zu Hause sowie viele weitere Themen. Mehr

  • Artikel
    05.02.2018

    facebook.com/iammedtech Mehr

  • Download
    05.02.2018

    Download

©1999 - 2022 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik