Elektronische Kommunikation

MedInform-Veranstaltung zur Gesundheits-IT am 23. Februar 2012 in Berlin

Einen Überblick über die drei IT-Themen „Software als Medizinprodukt“, „mobile Endgeräte in der Medizintechnik“ und „DIN EN 80001-1:2011“ (Bedeutung der Norm für Hersteller) gibt die MedInform-Veranstaltung „Gesundheits-IT: Konvergenz von Medizintechnik und IT“ am Donnerstag, den 23. Februar 2012 in Berlin. MedInform ist der Seminar- und Informationsservice von BVMed. Information und Anmeldung zur Veranstaltung unter: www.bvmed.de (Veranstaltungen).

Das Thema IT im Gesundheitswesen erhält in einer digitalisierten Welt immer mehr Bedeutung. Medizintechnik und IT wachsen technisch und funktionell stärker zusammen. Dies zeigt sich auch in der Entwicklung von Mobilgeräten und Software für den Einsatz im Gesundheitswesen und in der Medizintechnik. Die Regularien folgen dieser Entwicklung mit der Überarbeitung des Medizinproduktegesetzes und der neuen Risikomanagement-Norm DIN 80001-1:2011. Diese Themen beleuchtet die MedInform-Versanstaltung.

Der Referent der Veranstaltung ist der Sachverständige für Medizintechnik und Telemedizin Dipl.-Ing. Armin Gärtner vom Ingenieurbüro für Medizintechnik, Erkrath.

Medienkontakt:
Manfred Beeres
Leiter Kommunikation/Pressesprecher
Tel: +49 30 246 255-20
E-Mail: beeres(at)bvmed.de
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Der BVMed-Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan ist mit dem mit GS1-Healthcare-Award ausgezeichnet worden. Der Award zeichnet Leistungen aus, die dank kollaborativer Tatkraft zwischen den medizinischen Leistungserbringern und der Industrie zu einer erhöhten Patientensicherheit und effizienteren Prozessgestaltung führen. Weiterlesen

  • Kanzlerin Merkel für mehr Digitalisierung in der Medizin

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich dafür ausgesprochen, die Digitalisierung in der Medizin und im Gesundheitswesen voranzutreiben. In einem Video-Podcast Mitte Juli 2017 sagte Merkel, Deutschland müsse im internationalen Vergleich Rückstände bei der digitalen Medizin aufholen. Die Kanzlerin plädiert dafür, in der Gesundheitsforschung Verfahren zu beschleunigen und die elektronische Gesundheitsakte einzuführen. Weiterlesen

  • Im Mittelpunkt der GS1-Veranstaltung am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus stehen moderne Beschaffungs-, Logistik- und IT-Konzepte für die Medizin. Weiterlesen


©1999 - 2017 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik