Pressemeldungen

BVMed veröffentlicht Taschenbuch zum gesamten Medizinprodukterecht

Das gesamte Recht für Medizinprodukte in kompakter Form: Der BVMed hat das Taschenbuch "Medizinprodukterecht" mit allen relevanten Rechtstexten in aktualisierter Fassung veröffentlicht. Es enthält alle europäischen Richtlinien und Verordnungen, alle relevanten deutschen Rechtstexte zum Bereich "Medizinprodukte" sowie eine Einführung in das Rechtsgebiet.

Das Taschenbuch beinhaltet die aktuellen Änderungen des Medizinproduktegesetzes (MPG), des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) und der Medizinprodukte-Gebührenverordnung (MPGebV). Neu aufgenommen sind die EU-Verordnungen zu mit Gewebe tierischen Ursprungs hergestellten Medizinprodukten und zur Benennung und Beaufsichtigung Benannter Stellen sowie eine EU-Empfehlung zu Audits und Bewertungen Benannter Stellen beim Hersteller.

Das Taschenbuch "Medizinprodukterecht" kostet je nach Bestellmenge 12,45 Euro (Einzelexemplar), 9,80 Euro (ab 10 Exemplare) oder 7,90 Euro (ab 50 Exemplare) jeweils zuzüglich Versandkosten und 7 Prozent Mehrwertsteuer. Es kann unter www.bvmed.de (Publikationen > Medizinprodukterecht) bestellt werden.
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Neuauflage des BVMed-Taschenbuchs „EU-Medizinprodukte-Verordnung“ erschienen

    Das Taschenbuch „EU-Medizinprodukte-Verordnung“ des BVMed ist in aktualisierter Neuauflage erschienen. Die EU-Verordnung – auf Englisch: „Medical Device Regulation“ (MDR) – trat am 25. Mai 2017 in Kraft. Sie wurde zuletzt am 23. April 2020 geändert und gilt ab dem 26. Mai 2021. Die Neuauflage berücksichtigt das zweite Korrigendum sowie die Änderungen der MDR durch die Verordnung (EU) 2020/561 vom 23. April 2020. Weiterlesen

  • Kommentar "WiKo – Medizinprodukterecht" des BVMed wird 25 Jahre alt

    Der BVMed begeht im April 2020 das 25-jährige Jubiläum seines Kommentars "WiKo - Medizinprodukterecht". "Der WiKo ist fest etabliert und wird selbst vom Bundesverfassungsgericht in seinen Entscheidungen zitiert", so Gründer und Herausgeber Rainer Hill vom BVMed. "Der WiKo gehört in der deutschsprachigen Medizinprodukterechts-Szene auf jeden Schreibtisch!" Der Kommentar erscheint im Dr.-Otto-Schmidt-Verlag in der mittlerweile 22. Ergänzungslieferung. Weiterlesen

  • BVMed bietet weitere Medizinprodukteberater-Schulungen an

    Kompaktes Grundwissen zum Medizinprodukterecht für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen bietet der BVMed im Jahr 2020 auf insgesamt vier Schulungsveranstaltungen in verschiedenen deutschen Städten an. Denn: Auch mit dem Geltungsbeginn der Europäischen Medizinprodukte-Verordnung (MDR) am 26. Mai 2020 wird es den "Medizinprodukteberater" im nationalen Recht weiterhin geben. Weiterlesen


©1999 - 2020 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik