Infografiken

Komplexes auf einen Blick...

  • BVMed-Herbstumfrage 2022 | Besonders innovative Indikationsbereiche
    BVMed-Herbstumfrage 2022 | Besonders innovative Indikationsbereiche
    Als innovativste Forschungsbereiche schätzen die Unternehmen die Kardiologie (32 Prozent), Onkologie und Diagnostik (jeweils 23 Prozent), Neurologie (16 Prozent) sowie Chirurgie (11 Prozent) ein.
    Bild: BVMed
    Einzelansicht und download
  • BVMed-Herbstumfrage 2021: Besonders innovative Indikationsbereiche
    BVMed-Herbstumfrage 2021: Besonders innovative Indikationsbereiche
    Als innovativste Forschungsbereiche schätzen die BVMed-Unternehmen 2021 die Kardiologie (31 Prozent), die Onkologie (29 Prozent) sowie die Diagnostik (23 Prozent) ein. Es folgen die Bereiche Neurologie (21 Prozent), Orthopädie (15 Prozent) und Diabetologie (13 Prozent).
    Bild: BVMed
    Einzelansicht und download
  • BVMed-Herbstumfrage 2018: Innovativste Forschungsbereiche
    BVMed-Herbstumfrage 2018: Innovativste Forschungsbereiche
    Als innovativsten Forschungsbereich schätzen die Unternehmen – wie im Vorjahr – die Kardiologie ein. 39 Prozent der Befragten nennen diesen Versorgungsbereich. Es folgen Onkologie (36 Prozent), Diagnostik (35 Prozent), Neurologie (24 Prozent) und Orthopädie (17 Prozent).
    Bild: BVMed
    Einzelansicht und download

©1999 - 2022 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik